Downgrade

Unzufrieden mit iOS 11: So kommen Sie zurück auf iOS 10

Wer mit der Beta-Version von iOS 11 unzufrieden ist, kann jederzeit zur stabilen Version des Betriebssystems zurückkehren. Wir sagen Ihnen, wie das auch ohne Datenverlust klappt.
AAA
Teilen (29)

Downgrade auf iOS 10Downgrade auf iOS 10 Wie berichtet ist es auch jetzt schon möglich, iOS 11 auf einem iPhone oder iPad zu installieren. Es handelt sich aktuell um eine frühe Beta-Version des neuen Betriebssystems, die keinesfalls auf einem Gerät installiert werden sollte, das im Alltag verwendet wird, zumal die Software noch zahlreiche Fehler aufweist und viele Apps mit der Firmware noch nicht kompatibel sind.

Oft siegt aber doch die Neugier, so dass die Beta-Version von iOS 11 dann doch auf dem einen oder anderen Smartphone oder Tablet landet, das anschließend nur noch bedingt nutzbar ist. In einem BGR-Bericht wird aufgezeigt, wie Sie zurück auf iOS 10.3.2 kommen, ohne die Daten auf ihrem Gerät zu verlieren. Dazu brauchen Sie einen Windows-PC oder Mac mit der aktuellen Version der iTunes-Software von Apple und die Installationsdatei von iOS 10.3.2 für Ihr Gerät (hier sollte eine Google-Suche helfen).

Noch unter iOS 11 Beta 1 schalten Sie die Funktion "Mein iPhone finden" im iCloud-Untermenü der Einstellungen aus. Danach versetzen Sie das Smartphone in den DFU-Modus. Dazu wird der Handheld ausgeschaltet und per Lightning-Kabel mit dem Computer verbunden, während die Lautstärketaste (iPhone 7 oder iPhone 7 Plus) oder der Homebutton (älteres iPhone-Modell) gedrückt wird. Danach sollte auf dem iPhone-Display der Hinweis zu lesen sein, dass das Gerät mit iTunes verbunden werden muss.

Update statt Wiederherstellung

iTunes erkennt den Wartungszustand und bietet ein Software-Update oder die Wiederherstellung an. Wer die Wiederherstellung auswählt, verliert alle Daten auf dem Gerät. Für das Update muss die iOS-10.3.2-Installationsdatei manuell ausgewählt werden. Das ist möglich, indem unter Windows parallel zum "Update" die Shift-Taste betätigt wird. Am Mac wird zum gleichen Zweck die Alt-Taste gedrückt. Dann öffnet sich der Windows Explorer bzw. am Mac der Finder und die zuvor heruntergeladene Firmware-Datei kann ausgewählt werden.

Interessenten, die noch ein Backup ihrer Einstellungen unter iOS 10.3.2 angelegt haben, können anstelle des Updates auch die Wiederherstellung auswählen und anschließend die zuvor gesicherte Konfiguration wieder zurückspielen. In einem eigenen Beitrag haben wir bereits darüber berichtet, welche Neuerungen iOS 11 mit sich bringt.

Downgrade auf iOS 10 im Video

Teilen (29)

Mehr zum Thema Apple iOS 11