Apps

Übersicht: 15 Webradio-Apps fürs Handy

Radio via Internet ist prak­tisch. Hier sind Programme aus aller Welt in hoher Qualität verfügbar. Wir haben uns 15 Apps für den Webradio-Empfang am Smart­phone ange­sehen.

Radio.de: Made in Germany

Radio.de gehört zu den belieb­testen Inter­net­radio-Apps aus Deutsch­land. Mit einem Katalog von rund 40.000 Radio­sta­tionen aus aller Welt ist das Port­folio aller­dings deut­lich kleiner als bei TuneIn. Mitt­ler­weile gibt es auch Podcasts bei Radio.de - wahl­weise direkt in der Webradio-App oder in einer eigens dafür geschaf­fenen zusätz­lichen Anwen­dung.

Die Daten­bank von Radio.de weist vor allem bei inter­natio­nalen Programmen große Lücken auf. Zudem dauert es zum Teil viele Monate, bis das Unter­nehmen auf neue Programme oder geän­derte Stream-Adressen reagiert. Seit der Einfüh­rung eines neuen App-Designs lassen sich die Apps zwar auch über Android Auto und Apple CarPlay nutzen. Dafür wurde die Platt­form über­grei­fende Favo­riten-Synchro­nisa­tion aufge­geben.

Down­load für Android
Down­load für iOS

Radio.de kommt aus Deutschland
vorheriges nächstes 3/16 – Screenshot: teltarif.de
  • Webradio-Apps im Überblick
  • TuneIn mit mehr als 100.000 Radiosendern
  • Radio.de kommt aus Deutschland
  • Der Radioplayer ist ein Gemeinschaftsprojekt öffentlich-rechtlicher und privater Programmanbieter
  • Receiver Radio hat die aktuellste Sender-Datenbank

Mehr zum Thema Radio