Suchen

Metasuchmaschinen und Verzeichnisdienste

Wenn die Suche mit einer einzelnen Such­maschine nicht die gewünschten Ergeb­nisse bringt, liegt die Suche mit einer so genannten Meta­such­maschine nahe - wir zeigen die Ange­bote.

Metasuchmaschinen und Verzeichnisdienste Metasuchmaschinen und Verzeichnisdienste
Bild: teltarif.de
In unserer Über­sicht zu Such­maschinen haben wir Ihnen bereits die wich­tigsten Such-Dienste im Internet vorge­stellt. Wenn die Suche mit einer einzelnen Such­maschine aller­dings nicht die gewünschten Ergeb­nisse brachte, liegt die Suche bei einem weiteren Dienst nahe - hierfür kann auch auf soge­nannte Meta­such­maschinen zurück­gegriffen werden.

Meta­such­maschinen sind Dienste, die eine Abfrage zu einem Such­begriff direkt bei mehreren Such­maschinen gleich­zeitig durch­führen und die Ergeb­nisse zusam­menführen. Die verfüg­baren Meta­such­maschinen sind zahl­reich, wir haben einige wenige, aber gute Ange­bote für Sie zusam­menge­stellt. Metasuchmaschinen und Verzeichnisdienste Metasuchmaschinen und Verzeichnisdienste
Bild: teltarif.de

Ausge­wählte Meta­such­maschinen in der Über­sicht

Dienst Angebot
MetaGer Meta­such­maschinen inklu­sive wissen­schaft­licher Suche, aller­dings mit anderer Ergeb­nisdar­stel­lung und spezi­ellen Features wie zum Beispiel Prüfung der Seiten.
Start­page Start­page sammelt nach eigenen Angaben keine Daten von Nutzern.
DuckDuckGo DuckDuckGo ist eine Kombi­nation aus Meta­such­maschine und eigenem Webcrawler und sammelt nach eigenen Angaben keine Daten von Nutzern.

Old school, aber manchmal hilf­reich: Verzeich­nisdienste

Bevor Such­maschinen zum Recher­chewerk­zeug Nummer Eins im Internet wurden, waren Webka­taloge die erste Wahl - lang ist es mitt­lerweile her. Doch einige Verzeich­nisse gibt es noch heute: Hier werden Webseiten nach wie vor teils von echten Menschen nach Kate­gorien einge­tragen - eine voll­stän­dige Kata­logi­sierung auf diesem Wege ist natür­lich ein unlös­bares Projekt.

Über­sicht: Verzeich­nisdienste

bellnet.com:
Ältester deutsch­spra­chiger Webka­talog
Open Direc­tory Project:
Inter­natio­naler Webka­talog
Curlie:
Nach­folger von DMOZ

Einen Blick sind solche Verzeich­nisse für eine erste Orien­tierung aber trotzdem wert, denn der Vorteil liegt auf der Hand: In gut gepflegten Ange­boten wird zumin­dest der gröbste Web-Müll (hoffent­lich) heraus­gefil­tert und entspre­chend werden wenige, aber dafür quali­tativ hoch­wertige Ausschnitte aus den Weiten des World Wide Web präsen­tiert.

Auf der folgenden Seite erfahren Sie, wie Sie Ihre Websuche opti­mieren und in der schier unend­lichen Zahl der indi­zierten Seiten die rich­tige finden.

Mehr zum Thema Suchmaschinen