Regional

Glasfaser regional: Schnelles Internet nicht nur in der Großstadt

Internet via Glas­faser ist vor allem eins: ziem­lich schnell. Über Glas­faser-Anschlüsse sind auch für Privat­per­sonen zu erschwing­lichen Preisen Band­breiten von bis zu 100 oder 200 MBit/s möglich.
Von Ralf Trautmann

Glasfaser regional: Schnelles Internet nicht nur in der Großstadt Glasfaser regional: Schnelles Internet nicht nur in der Großstadt
Bild: teltarif.de
Internet via Glas­faser ist vor allem eins: ziem­lich schnell. Über Glas­faser-Anschlüsse sind auch für Privat­per­sonen zu erschwing­lichen Preisen Band­breiten von bis zu 200 MBit/s möglich. Tech­nisch kommen hier Lösungen wie FTTH (Fibre to the Home - hier wird die Glas­faser bis in die Wohnung verlegt) oder FTTB (Fibre to the Buil­ding - hier reicht sie bis ans jewei­lige Haus) zum Einsatz. Zudem zählt auch FTTC (Fibre to the Curb) - in Tarif-Ange­boten und der Bericht­erstat­tung besser als VDSL bekannt - zu den entspre­chenden Tech­nolo­gien. Da die Glas­faser hier aber "nur" bis zum Kabel­ver­zweiger am Stra­ßen­rand und nicht bis ins Haus bzw. die Wohnung reicht, sind die maxi­malen Band­breiten nicht so hoch wie bei den anderen Lösungen: In Deutsch­land sind Geschwin­dig­keiten von bis zu 25 oder 50 MBit/s üblich, per Vecto­ring sind auch Raten bis zu 100 MBit/s reali­sierbar. Andersrum liefert auch mancher FTTH-Anbieter trotz der theo­reti­schen Möglich­keit höherer Band­breiten ledig­lich Anschlüsse mit bis zu 50 MBit/s. Zusam­men­gefasst werden die Glas­faser-Tech­nolo­gien auch als FTTx bezeichnet.

Neben der Deut­schen Telekom und großen Regional-Provi­dern, deren Tarife wir Ihnen auf unserer Glas­faser-Tarif-Über­sicht zeigen, führen auch zahl­reiche klei­nere Anbieter Glas­faser-Lösungen im Sorti­ment und versorgen damit Orte, bei denen man mit High­speed-Internet nicht zwin­gend rechnen würde. Es lohnt sich also, einen Blick auf die am eigenen Wohnort regional tätigen Tele­kom­muni­kations-Anbieter zu werfen, die dann unter Umständen das eigenen Haus bzw. die eigene Wohnung mit Band­breiten versorgen, von denen mancher Groß­städter nur träumen kann.

Weitere Glas­faser-Ratgeber im Über­blick

Mehr zum Thema Glasfaser