E-Mail

Ratgeber rund um E-Mail

Das bieten die Free­mailer und so richten Sie den E-Mail-Client ein. Alle Ratgeber zu E-Mail-Anbie­tern und -Konfi­gura­tion auf teltarif.de im Über­blick.
Von Susanne Kirchhoff / Hans-Georg Kluge / Ralf Trautmann
AAA

Alles rund um E-Mail Alles rund um E-Mail
Bild: teltarif.de
Wer einen neuen E-Mail-Anbieter sucht, hat die Qual der Wahl - selbst unter den kosten­losen E-Mail-Provi­dern, den soge­nannten Free­mailern ist die Viel­falt groß. Bei teltarif.de finden Sie mehrere Über­sichten zu den Kondi­tionen der großen Free­mailer sowie Konfigurations­daten für E-Mail-Programme und prak­tische Tipps gegen Spam.

Alles rund um die E-Mail-Nutzung

Alles rund um E-Mail Alles rund um E-Mail
Bild: teltarif.de

Free­mailer: Kosten­lose E-Mail-Anbieter

Free­mailer bieten Ihren Nutzern kosten­lose E-Mail-Adressen an. Doch die Ange­bote unter­scheiden sich in einigen Leis­tungen erheb­lich, zum Beispiel Speicher­platz, Speicher­dauer, maxi­male Größe von Anhängen und mehr. In unserem Ratgeber zu Free­mailern finden Sie einen Über­blick von E-Mail-Diensten und ihren Eigen­schaften.

E-Mail-Abruf per Outlook, Thun­derbird und Co. einrichten

Konfi­gura­tion
POP und IMAP
Zugangs­daten für Yahoo & Co.
Wer seine E-Mails nicht nur über die Webseite seines Anbie­ters nutzen möchte, kann E-Mail-Programme auf dem PC, Laptop, Handy oder Tablet ein­richten. Diese bieten häufig mehr Funk­tionen und Komfort als eine Webmail-Ober­fläche. Für die Ein­richtung des E-Mail-Clients benö­tigen Sie die Zugangs­daten für Ihren Provider. In unserem Ratgeber zu POP und IMAP finden Sie die Zugangs­daten für die in Deutsch­land am häufigsten genutzten Free­mailer wie web.de, Telekom, Google und mehr.

Spam-Filter verfei­nern beim Free­mailer

Spam-Filter fein­tunen
Die Free­mail-Anbieter bieten bei Ihren kosten­losen E-Mail-Post­fächern einen mehr oder weniger umfang­reichen Spam-Schutz. Damit an Sie gerich­tete E-Mails immer im rich­tigen Post­ordner landen und nicht versehent­lich in den "Spam-Ordner" verschoben oder gelöscht werden, können Sie soge­nannte White­lists einrichten. Wie Sie das machen können, lesen Sie im Ratgeber zu White­lists und Spam-Filtern bei den verschie­denen Free­mail-Anbie­tern.