Internetradio

Alan Electronics kommt mit neuem Internetradio auf den Markt

An Gerät kann auch an ein iPod andocken

Der Hersteller Alan Electronics erweitert mit dem Albrecht DR 440i seine Internetradio-Palette. Auf Features wie DAB-Empfang verzichtet das Unternehmen diesmal, dafür verfügt das Gerät über einen iPod-Anschluss. Der DR 440i empfängt laut Herstellerangaben über 11 000 Radiosender; die Verbindung zum Internet kann dabei kabellos über WLAN oder kabelgebunden über LAN erfolgen. Das kompakte Gerät kann stand-alone, etwa als Küchenradio betrieben oder aber via Chinch-Kabel an die heimische HiFi-Anlage angeschlossen werden. DR 440i von Alan Electronics

Für die Lieblingsradiosenderverfügt das Albrecht DR 440i über fünf Direktspeichertasten, darüber hinaus merkt es sich die zuletzt gespielten 20 Sender. Über das LCD-Display des Geräts können Zusatzinformationen wie Titel, Interpret, Datum und Uhrzeit angezeigt werden. Auch eine Fernbedienung gehört zum Lieferumfang. Das DR 440i ist ab Mai für rund 200 Euro im Handel erhältlich.