Internetfilme

Netzkino erweitert Angebot auf Windows Phone und Windows 8.1

Filme aus dem Netz gebührenfrei, legal und ohne Anmeldung
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen

Besitzer von Windows Phone und Windows 8.1 können nun auch das Angebot des kostenlosen Spielfilm-Dienstes Netzkino nutzen. Nachdem Netzkino bereits seit einiger Zeit als App für iOS und Android er­hält­lich war, können nun auch Besitzer von mobilen Endgeräten mit Windows Phone oder Windows 8.1 auf das Angebote von etwa 2 000 Filmen zugreifen. Diese gibt es oftmals auch in HD-Qualität.

Für die Nutzung ist keine Registrierung erforderlich. Die App muss lediglich aus dem entsprechenden Store heruntergeladen werden. Durch die Anwendung erhält der Nutzer auf einen Blick die wichtigsten Informationen zum Film wie Inhaltsbeschreibung, Bewertung und Cover. Die Namen der Hauptdarsteller und Regisseure, das Erscheinungsjahr sowie die FSK-Freigabe sind ebenfalls auf dem Filmdatenblatt aufgelistet. Die App wird im Panorama-View von Windows Phone dargestellt.

Mit der Anwendung für Windows 8.1 kann man Netzkino auch außerhalb des Browsers auf PCs, Notebooks und Tablets nutzen. Zusätzlich ist das Angebot auch auf den Smart-TV-Geräten ausgewählter Hersteller wie Samsung oder LG vorhanden.

Finanzierung durch Werbung

Mit der Netzkino-App können Filme legal unterwegs geschaut werdenMit der Netzkino-App können Filme legal unterwegs geschaut werden Netzkino finanziert das kostenlose Filmangebot durch Werbung. Die Spots werden vor, während und nach dem Film analog zum Free-TV in das Angebot eingebunden. Mit über 15 000 täglichen Downloads belegte die Netzkino-App tagelang Platz 1 der deutschen iPad-Charts für kostenlose Apps. Im Vergleich zu zahlreichen anderen FilmPortalen ist die Nutzung von Netzkino.de völlig legal. Insgesamt wurde sie bereits über 250 000 Mal heruntergeladen. Die Netzkino Services GmbH betreibt darüber hinaus auf YouTube einen eigenen Kanal, auf dem die meisten der bei der App angebotenen Filme ebenfalls verfügbar sind.

Die Filme können nur auf internetfähigen Geräten angeschaut werden. Daher sollte man beim Streamen an eine WLAN-Verbindung denken, um das Kontingent der Mobilfunk-Flatrate nicht zu schnell aufzubrauchen

Das Filmangebot der Plattform besteht vorrangig aus älteren oder zweitklassigen Filmen - immerhin mit einigen beliebten Stars aus Hollywood. Nutzen kann man die App in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Luxemburg und Lichtenstein.

Teilen

Mehr zum Thema Smart-TV