Aktuelle Zahlen

Internetnutzung: Android vor Windows

Das Marktforschungsunternehmen StatCounter hat aktuelle Zahlen zur Internet­nutzung von Googles und Microsofts mobilen Betriebssystemen erhoben - das Ergebnis: Android liegt erstmals vorn.
Von /
AAA
Teilen (8)

Aktueller Zahlen von StatCounter: Android hat Windows bei Internetnutzung überholtAktueller Zahlen von StatCounter: Android hat Windows bei Internetnutzung überholt Mehr als jedes dritte für den Internetzugang genutzte Gerät lief im März 2017 mit Android. Das geht aus Zahlen des Marktforschungs­unternehmens StatCounter hervor. Demnach liegt Googles Mobil-Betriebssystem mit einem Marktanteil von 37,93 Prozent knapp vor Microsofts Windows (37,91 Prozent).

Warum liegt Android diesmal vorn?

Als Grund nennt StatCounter die wachsende Verbreitung von Android-Smartphones und den immer mehr an Bedeutung gewinnenden asiatischen Markt. Ohne asiatische Nutzer sähen die Zahlen nämlich anders aus. In Europa machen Android-Geräte bislang 23,58 Prozent des Marktes aus, in den USA 21,2 Prozent. Und schaut man nur auf Desktop-Computer und Notebooks liegt Windows weiterhin klar an der Spitze. Weltweit läuft das Redmonder Betriebssystem den Angaben nach auf 84 Prozent der Computer mit Internetzugang.

Eine Übersicht zu den aktuellen Android-Versionen für Smartphones finden Sie in unserem Ratgeber.

Teilen (8)

Mehr zum Thema Betriebssystem