Soziales Netzwerk

Instagram: Neues Update zeigt den Online-Status an

Der Online-Status in sozialen Netzwerken kann schnell zum Ärgernis werden, wenn trotz Online-Aktivität keinerlei Antwort kommt. Auch Instagram führt die Status-Anzeige nun ein.
AAA
Teilen (12)

Und schon wieder ein Update. Der Online-Status ist Fluch und Segen zugleich. Bei Facebook ist es ein kleiner grüner Punkt, der neben dem Profilbild der Freunde aufploppt, um deren Status anzuzeigen. Ärgerlich wird es in dem Fall natürlich, wenn man eine Nachricht schreibt und keine Antwort erhält. Auch das eingekaufte Tochter-Unternehmen Instagram springt mit der neuesten Version der App auf den Status-anzeigen-Zug.

So kann man den Status deaktivieren

InstagramInstagram führt eine neue Funktion ein. Ebenfalls ein grüner Punkt wird mit dem neuesten Update eingeführt. Dieser ploppt im Nachrichtenbereich des Bildernetzwerkes ebenfalls neben dem Profilbild auf. Voraussetzung diesen zu sehen ist, schon einmal mit der Person geschrieben zu haben. Neben dem grünen Punkt steht auch, wann der oder die Betroffene zum letzten Mal aktiv war. Natürlich lässt sich die Funktion mit einer Einschränkung auch wieder deaktivieren.

Wer selber nicht anzeigen lassen möchte, ob man bei Instagram online ist oder das letzte Mal in dem Netzwerk aktiv unterwegs gewesen ist, kann seinen Status ganz einfach verbergen. Auf dem eigenen Profil Einstellungen anklicken und bis zum 'Aktivitätsstatus' runterscrollen. Anklicken und 'Aktivitätsstatus' deaktivieren. Der Haken an der Deaktivierung ist jedoch, dass man fortan weder den aktuellen Status der Follower sehen kann, noch wann sie das letzte Mal online waren.

Weitere Tipps und Tricks für das Bildernetzwerk verraten wir in unserem großen Instagram-Ratgeber.

Instagram Status
Der Online-Status bei Instagram.
Teilen (12)

Mehr zum Thema Instagram