Ausblick

IFA 2017: Die wichtigsten Events am Donnerstag

Am Tag vor der offiziellen Eröffnung der IFA laden Hersteller wie Sony, LG und TCL zu Presseevents. Wir geben einen Ausblick auf die Highlights des Tages.
AAA
Teilen (8)

Der erste große Messevortag ist in vollem Gange. Am heutigen Mittwoch halten Hersteller wie Acer, Asus und Samsung ihre großen IFA-Events ab. Und morgen geht es weiter. Einen Tag vor dem offiziellen Messestart erwarten uns weitere Events. Welche das sind und welche Neuerungen die Hersteller und Unternehmen aller Wahrscheinlichkeit nach im Gepäck haben werden, verraten wir im Folgenden.

IFA-Neuheiten am Donnerstag
IFA-Neuheiten am Donnerstag

LG

Bereits am Donnerstagmorgen um 9 Uhr startet LG mit seiner großen Pressekonferenz. Das Thema ist kein Geheimnis, denn vorgestellt wird das neue Smartphone LG V30. Das Gerät wird wie seine Vorgänger, das LG V10 und LG V20, wieder über einen Second Screen verfügen, soll ein 6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1440 mal 2880 Pixel besitzen und vom Snapdragon 835 zusammen mit 6 GB RAM angetrieben werden. Eine Dual-Kamera, ein Fingerabdrucksensor und ein kabellos aufladbarer Akku sollen ebenfalls zur Ausstattung gehören.

Abseits des LG V30 wird der Hersteller etwas später am Tag seinen IFA-Stand offiziell eröffnen und dort die neuesten Produkte aus den Bereichen Smart Home, Smart-TV und Mobile zeigen. Der Stand in Halle 18 kann ab morgen von den IFA-Besuchern offiziell besichtigt werden.

Fairphone

Fast parallel zu LG veranstaltet Fairphone um 9:30 Uhr seine Pressekonferenz. Der Hersteller ist für seine nachhaltig entwickelten und produzierten Smartphones bekannt, die ebenfalls unter dem Namen Fairphone vermarktet werden. Im Zuge des Events sollen die aktuellsten Entwicklungen und Neuigkeiten des Unternehmens enthüllt werden. Auch Fairphone-Gründer Bas von Abel ist anwesend und steht Interessierten Rede und Antwort.

Telefónica

Abseits der Hersteller sind natürlich auch die Mobilfunker auf der IFA unterwegs. Telefónica hat um 10:30 Uhr geladen und wird weniger neue Tarife vorstellen als vielmehr die Neuerungen der mobilen Freiheit im Detail sowie deren Auswirkungen auf den Mobilfunkmarkt in Deutschland erläutern.

Sony

Sony kommt zumeist mit zahlreichen Geräten zu IFA. Auch in diesem Jahr erwarten wir auf der Pressekonferenz um 12:30 Uhr wieder mehr als ein Smartphone. Stimmen die Berichte, werden wir zumindest drei Neulinge sehen: das 5 Zoll große Mittelklasse-Handy Xperia X1, das 5,2 Zoll große Xperia XZ1 sowie das Xperia XZ1 Compact. Die Compact-Reihe von Sony ist insbesondere deshalb beliebt, da die Smartphones trotz ihres kompakten Formats eine sehr gute Ausstattung bieten.

Weitere Veranstaltung

Ebenfalls am Donnerstag werden Events von Unternehmen wie TCL, Haier, Philips und Garmin stattfinden. Auch hier geht es um das smarte Zuhause, aber auch um neueste Entwicklungen im Bereich der Navigation sowie im TV-Bereich inklusive der QLED-Technologie. Am Abend startet ab 18 Uhr das Showstoppers-Event, bei dem viele unterschiedliche Hersteller zu einem gemeinsamen Austausch laden und bereits erste Einblicke auf ihre Messeneuheiten geben.

teltarif.de ist auch am Donnerstag auf der IFA unterwegs. Alle Meldungen zur Messe finden Sie auf unserer IFA-Newsübersicht.

Teilen (8)

Mehr zum Thema IFA