Angebot

Schnäppchen-Check: 179-Euro-Smartphone bei Aldi

Aldi Süd und Nord haben bald ein LTE-Smartphone für 179 Euro im Angebot. Ist das Huawei Y7 mit 5,5-Zoll-Display und Android Nougat ein Schnäppchen?
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (4)

Huawei Y7 bald bei Aldi SüdHuawei Y7 bald bei Aldi Süd Bei Aldi Süd ist ab dem 26. Oktober und bei Aldi Nord ab dem 28. Oktober ein Smartphone von Huawei für unter 200 Euro erhältlich. Das Huawei Y7 kostet bei Aldi dann 179 Euro und ist inklusive eines Startersets von Aldi Talk mit einem einmaligen Startguthaben in Höhe von 10 Euro zu haben. Doch handelt es sich dabei um ein Schnäppchen? Wir haben den Check gemacht.

Huawei Y7

Ein Schnäppchen ist das Huawei Y7 bei Aldi nicht, denn Online gehen die Preise für das Modell bereits bei 165 Euro (inklusive Versandkosten) los. Damit ist das Smartphone im Online-Handel 10 Euro günstiger verfügbar. Dennoch ist das Aldi-Paket nicht schlecht, da das Prepaid-Starterset samt Guthaben kostenlos dabei ist. Hier muss der Käufer abwägen, ob er das Aldi-Talk-Tarif-Angebot benötigt oder nicht. Ansonsten raten wir Ihnen, die Preise für das Huawei Y7 bis zum Angebots-Start im Blick zu behalten. Eventuell ist das Modell online dann noch günstiger verfügbar.

Alle Informationen zum Prepaid-Angebot erhalten Sie auf unserer Anbieterseite zu Aldi Talk.

Diese Ausstattung hat das Huawei Y7

Das Huawei Y7 zeichnet sich unter anderem durch ein 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 720 mal 1280 Pixel aus. Im Inneren arbeitet ein solider Snapdragon-435-Prozessor, der von 2 GB RAM unterstützt wird. Die interne Speicher-Kapazität beträgt 16 GB; eine Erweiterung des Speichers ist über den microSD-Slot mit einer entsprechenden Speicher­karte um bis zu 128 GB möglich. Ins Internet gelangt der Besitzer per LTE mit bis zu 150 MBit/s im Downstream oder alternativ über WLAN-n (2,4 und 5 GHz).

Die Kapazität des Akkus fällt mit 4000 mAh recht hoch aus - dafür gibt es einen Pluspunkt. Für Schnappschüsse steht auf der Rückseite eine 12-Megapixel-Kamera zur Verfügung und Selfies lassen sich mit der 8-Megapixel-Frontkamera schießen. Weiterhin wird Bluetooth 4.1 unterstützt und es läuft ab Werk Android 7.0 alias Nougat inklusive der Benutzeroberfläche Emui 5.1 auf dem Huawei Y7.

Fazit: Solides Smartphone für wenig Geld

Mit dem Huawei Y7 erhält der Käufer ein Smartphone mit solider Ausstattung und vergleichsweise aktuellem Android. Punkten kann das Modell mit einer hohen Akku-Kapazität und einem großen Display. Allerdings erhalten Interessenten auch für knapp unter 150 Euro ein LTE-Smartphone, das eine vernünftige Ausstattung hat. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Übersicht zu LTE-Smartphones unter 150 Euro.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Aldi