Neuvorstellungen

Huawei stellt Tablets und Smartwatches mit HarmonyOS vor

Smart­phones mit Huaweis HarmonyOS sollen kommen. Konkrete Pläne für Deutsch­land wurden nicht mitge­teilt. Mögli­cher­weise ist das P50 das erste Modell. Bis dahin bilden neue Tablets und Smart­wat­ches den Start­schuss für das Ökosystem.

Huawei stellte heute sein Betriebs­system HarmonyOS für Smart­phones, Tablets, Smart­wat­ches und weitere Geräte vor. Infor­mationen zum Rollout für bereits hier­zulande verfüg­bare Smart­phones waren auch in der Pres­semit­tei­lung nicht zu finden.

Statt­dessen hat Huawei neue Smart­wat­ches, Tablets, Moni­tore und Head­sets vorge­stellt. Die smarten Uhren und die Tablets werden ab Werk mit dem neuen Betriebs­system ausge­stattet sein.

Huawei Watch 3 (Pro)

Huawei Watch 3 Pro Huawei Watch 3 Pro
Bild: Huawei
Huawei Watch 3 und Watch 3 Pro sind die aktu­ellsten Vertreter des Smart­watch-Segments von Huawei. Beide Modelle verfügen über eine OLED-Anzeige in 1,43 Zoll Größe, die Rück­seite ist aus Keramik. Während das Gehäuse der Watch 3 aus Stain­less Steel gefer­tigt ist, brüstet sich das Pro-Modell mit Tita­nium sowie Saphir­glas.

Die Krone der smarten Uhren ist drehbar und kann zur Navi­gation durch das Menü von HarmonyOS verwendet werden. Neben Gesund­heits­funk­tionen wie Herz­fre­quenz­mes­sung, Blut­sauer­stoffsättigung (SpO2), Stress­level und Körper­tem­peratur, über 100 Workout-Modi sollen die Uhren eine lange Akku­lauf­zeit garan­tieren.

Die Möglich­keit, ein elek­tro­nisches SIM-Profil (eSIM) zu instal­lieren, macht die Verwen­dung der Uhren unab­hängig vom Smart­phone flexi­bler.

Datenblätter

Huawei Watch 3 und Huawei Watch 3 Pro kommen in verschie­denen Versionen hier­zulande ab dem 18. Juni auf den Markt. Start­preis für die Watch 3 ist 369 Euro, das Pro-Modell kostet ab 499 Euro. Wer zwischen heute und dem 11. Juli eines der Smart­watch-Modelle vorbe­stellt, erhält die Huawei FreeBuds Pro ohne weitere Kosten hinzu. Vorbe­steller im Zeit­raum vom 2. Juni bis 11. Juli 2021 erhalten bei beiden Smart­wat­ches im Bundle die HUAWEI FreeBuds Pro in Silber gratis dazu. Wer zwischen dem 2. und 24. Juni 50 Euro für die Huawei Watch 3 Pro anzahlt, erhält diesen Betrag als Rabatt. Der rest­liche Betrag muss dann je nach Datum der Anzah­lung zwischen dem 15. Juni und dem 5. Juli geleistet werden.

Huawei MatePad (Pro)

Huawei MatePad Pro 12.6 Huawei MatePad Pro 12.6
Bild: Huawei
Huawei wird ab kommenden Monat zwei neue Tablets auf den Markt bringen. Huawei MatePad 11 und MatePad Pro 12.6 werden beide mit HarmonyOS ausge­lie­fert und verfügen über ein 120-Hz-Display in 11 Zoll bezie­hungs­weise 12,6 Zoll Größe. Im klei­neren MatePad sorgt der Snap­dragon 865 von Qual­comm für Antrieb, der 7250 mAh fassende Akku soll genü­gend Leis­tungs­reserven bieten. Im größeren MatePad Pro 12.6 werkelt Huaweis eigener Kirin 9000E, der Akku ist mit 10.050 mAh größer.

Offi­ziell erscheinen die Tablets ab dem 13. Juli. Start­preis für das MatePad 11 ist 399 Euro, das MatePad Pro 12.6 kostet 799 Euro. Wer sich zwischen dem 14. Juni und dem 17. August für das Pro-Modell entscheidet, bekommt das Huawei Smart Magnetic Keyboard und den Huawei M-Pencil im Wert von 248 Euro ohne weitere Kosten dazu. Oben­drauf gibt es außerdem Zugang zum Strea­ming-Dienst Joyn+. Beim Kauf des MatePad 11 sind drei Monate, beim Kauf des MatePad Pro 12.6 sechs Monate ohne Zusatz­kosten enthalten.

Die Rabatt-Aktion der smarten Uhren gilt auch für das MatePad. Wer zwischen dem 14. Juni und dem 12. Juli 50 Euro anzahlt, erhält diesen Betrag als Rabatt gutge­schrieben.

Huawei FreeBuds 4 und Moni­tore

Huawei FreeBuds 4 Huawei FreeBuds 4
Bild: Huawei
Die FreeBuds 4 sind ein kabel­loses Headset mit ANC (Active Noise Cancel­ling = Aktive Geräusch­unter­drü­ckung). Verfügbar sind die Ohrste­cker ab dem 6. Juli zum Preis von 149 Euro.

Neue Moni­tore gibt es auch. Das als Huawei MateView GT bezeich­nete Modell (34 Zoll, 21:9) ist ab dem 23. Juli zum Preis von 549 Euro erhält­lich. Das Huawei MateView (28,2 Zoll) wird ab dem 4. August für 699 Euro erhält­lich sein. Bis zum 21. August gibt es beim Kauf von einem der beiden Modelle jeweils die Huawei FreeBuds Studio Over-Ear-Kopf­hörer im Wert von 299 Euro ohne Aufpreis dazu. Huawei MateView GT Huawei MateView GT
Bild: Huawei
Über den Huawei Online Store kann wie auch bei den Watches und den Tablets ein Anzah­lungs­bonus in Anspruch genommen werden. Im Zeit­raum 21. Juni bis 22. Juli erhält man für den Kauf des Huawei MateView GT 50 Euro Rabatt, wenn man diese zuvor ange­zahlt hat. Das gilt auch für das MateView im Zeit­raum 21. Juni bis 3. August. Zudem gibt es für beide Modelle ein Jahr Micro­soft Office 365 ohne weitere Kosten dazu.

Xiaomi ist eben­falls ein Smart­phone-Hersteller aus China. Soft­ware-Updates für Geräte hier­zulande lassen zuweilen lange auf sich warten. Mit einem Trick geht es schneller. Wie das funk­tio­niert, lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Harmony OS