TV vom Smartphone-Profi

Huawei Vision Smart TV X65: High-End-Fernseher mit OLED

Huawei hat seinen ersten OLED-Fern­seher vorge­stellt, das Produkt punktet mit einem schlanken Design, einer ausfahr­baren Kamera und einem komplexen Sound­system.

Glotze mit Knipse: Vision Smart TV X65 Glotze mit Knipse: Vision Smart TV X65
Huawei
Huawei präsen­tiert mit dem Vision Smart TV X65 einen neuen Fern­seher mit durchaus span­nender Technik. Trotz des äußerst flachen Gehäuses (24,9 mm Dicke) schaffte es der Hersteller etwa, eine Pop-up-Kamera mit 24 Mega­pi­xeln und 14 Laut­spre­cher zu verbauen. Beim 65-Zoll-Display handelt es sich um ein OLED-Panel, welches eine 4K-Auflö­sung, eine Bild­wie­der­hol­rate von 120  Hz, HDR10 und eine Hellig­keit bis 1000 Nit offe­riert. Ange­trieben wird das auf Hong­meng OS basie­rende Smart-TV vom Chip­satz Honghu 898 mit 6 GB RAM. Der Preis: umge­rechnet circa 3300 Euro.

Huaweis erste OLED-Glotze ist offi­ziell

Glotze mit Knipse: Vision Smart TV X65 Glotze mit Knipse: Vision Smart TV X65
Huawei
Im Heimat­land China hat Huawei ein neues cleveres Fern­seh­gerät enthüllt. Das Smart-TV hört auf den Namen Vision X65, wodurch bereits die Bild­schirm­dia­go­nale ersicht­lich ist. Eine UHD-Auflö­sung ist selbst­re­dend mit an Bord. Beacht­liche 14 Laut­spre­cher mit insge­samt 75 W konnte Huawei im schmalen Gehäuse des X65 verbauen. Sie sollen den soge­nannten 3D Smart Sound durch ein 5.1-Setup ermög­li­chen. Das SoC HiSilicon Honghu 898 wurde explizit für Fern­seher entwi­ckelt und dürfte für eine ausrei­chende Perfor­mance sorgen. An inte­griertem Daten­platz besitzt das Vision Smart TV X65 128 GB Flash. Hong­meng OS, das in unserer Region Harmony OS heißt, findet in der Ausgabe 1.1 Verwen­dung.

Beson­ders stolz ist Huawei auf die ausfahr­bare Front­ka­mera des Produkts. Diese hält nicht nur für Video­te­le­fo­nate her, sondern erkennt auch Gesten, mit welchen sich das Smart-TV auf Wunsch steuern lässt. Dank Ultra­weit­winkel-Objektiv ist das Sicht­feld der Kamera groß. Außerdem wartet sie mit einer Dual-NPU, also KI-Chips, auf.

Preis und Verfüg­bar­keit des Huawei Vision Smart TV X65

Das X65 ist sehr flach gestaltet Das X65 ist sehr flach gestaltet
Huawei
Die Vorbe­stel­lung der schlauen Glotze hat in China bereits begonnen. Am 26. April ist dort der Markt­start des Produkts. Ob das X65 auch in Europa erscheint, ist unge­wiss. Deutsch­land stat­tete der Fern­seher aber schon einen Besuch ab. Der TÜV Rhein­land stellte dem Gerät nämlich ein Zerti­fikat für das augen­scho­nende Display aus. Huaweis Vision Smart TV X65 ist somit das erste Smart-TV in dieser Größen­ord­nung, welches entspre­chend zerti­fi­ziert wurde.

Dennoch hätte es der Fern­seher hier­zu­lande wohl schwer. Das liegt nicht unbe­dingt an der UVP in Höhe von 24.999 Yuan (3500 US-Dollar / 3261 Euro), sondern eher an der Soft­ware. Auch bei Hong­meng OS gilt das US-Handels­em­bargo, wodurch unter anderem Dienste wie Netflix und Prime Video wegfallen. (Quelle: JD via GSMArena)

Mehr zum Thema Smart-TV