Aktion

Huawei P9 lite samt 1-GB-Tarif unter 10 Euro monatlich

Bei einer Aktion können Nutzer das Huawei P9 lite zusammen mit einem 1-GB-Tarif für monatlich 9,99 Euro erhalten.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (11)

Im Rahmen einer Sparhandy-Aktion wird das Huawei P9 lite zusammen mit einem o2-Tarif für monatlich 9,99 Euro angeboten. Handelt es sich dabei um einen Tarif-Hammer?

Interessenten können bei der aktuellen Offerte sparenInteressenten können bei der aktuellen Offerte sparen Bei dem Tarif handelt es sich um den Smart Surf o2 Spezial von mobilcom-debitel. Dieser beinhaltet ein 1 GB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,1 MBit/s. LTE ist in dem Tarif außerhalb der Aktion Highspeed für Jedermann nicht vorhanden. Anschließend wird der Anschluss auf 32 kBit/s gedrosselt. Weiterhin sind monatlich 50 Frei-SMS und 50 Freiminuten für alle nationalen Netze enthalten. Nach dem Verbrauch der Inklusivkontingents werden für zusätzliche Einheiten 19 Cent pro SMS und teure 29 Cent je Gesprächsminute fällig.

Die einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro entfällt, wenn der Nutzer eine SMS mit dem Inhalt "AP Frei" an die 8362 sendet.

Huawei P9 lite: LTE, 3 GB RAM und Android 6

Zum Tarif erhalten Nutzer für einen einmaligen Gerätepreis von 49 Euro das Huawei P9 lite dazu. In dem Gerät ist der Octa-Core-Prozessor Kirin 650 verbaut. Dieser kann auf 3 GB RAM zugreifen. Das 5,2-Zoll-Display löst mit 1080 mal 1920 Pixel auf. Fotos nimmt der Nutzer mit einer 13-Megapixel-Kamera auf. Zum Speichern der Bilder kann der interne 16 GB Speicher verwendet werden, der sich per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern lässt. Auf dem LTE-Smartphone ist Android 6 vorinstalliert. Weitere Infos zum Huawei P9 lite können Sie unserer Hardwaredatenbank entnehmen. In unserem Test hat das Gerät mit der Note 1,5 abgeschnitten. Das Smartphone wird im Online Handel für rund 280 Euro angeboten. Im Rahmen der Aktion erhalten Nutzer zum Smartphone einen Selfie-Stick dazu - allerdings ist dieser in der Stückzahl begrenzt.

Kalkulation: Tarif kostet rechnerisch 9 Euro

Über die Laufzeit von 24 Monaten fällt eine Gesamtgrundgebühr in Höhe von 239,76 Euro (24 mal 9,99 Euro) an. Zu diesem Betrag muss der Gerätepreis in Höhe von 49 Euro hinzuaddiert werden. Damit ergeben sich in der Summe 288,76 Euro. Im freien Online-Handel kostet das Smart­phone etwa 280 Euro (plus Versand), so dass diese Kosten für eine Kalkulation abgezogen werden können und somit der Tarif auf zwei Jahre gesehen gerade einmal knapp 9 Euro kostet.

Gerade für Wenigtelefonierer und Nutzer mit geringem Trafficbedarf eignet sich das Tarifangebot. Mit dem Huawei P9 lite erhalten Nutzer ein gebündeltes Smartphone mit ausreichend Leistung und aktuellem Betriebs­system.

Interessenten können das Aktionsangebot über die Seite des Anbieters buchen.

Kündigung kann sich lohnen

Während die Grundgebühr innerhalb der ersten zwei Jahre mit nur 9,99 Euro zu Buche schlägt, erhöht sich ab dem 25. Monat die Grund­gebühr auf 11,99 Euro. Die rechtzeitige Kündigung muss spätestens drei Monate vor dem Ende der Mindestvertragslaufzeit erfolgen.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Aktion