Neuvorstellung

Huawei P8 Lite ab Mitte Mai für 249 Euro erhältlich

Auf dem offiziellen Launch-Event des P8 verlor Huawei kein Wort über eine Lite-Version des neuen Flaggschiffs. Nun soll Mitte Mai das abgespeckte P8 Lite auf den deutschen Markt kommen.
AAA
Teilen

Huawei P8 LiteHuawei bringt Mitte Mai P8 Lite auf den Markt Vor genau einer Woche stellte der Hersteller Huawei sein neues High-End-Smartphone vor. Bereits auf der Pressekonferenz in London wurde schnell klar, dass Huawei gleich mehrere Zielgruppen abdecken möchte. So wurde neben dem P8 auch eine deutlich größere Variante vorgestellt: Das P8 Max besitzt eine Display­diagonale von stolzen 6,8 Zoll. Im Vorfeld der Veranstaltung kursierten Gerüchte über eine Lite-Version des neuen Flaggschiffs. Diese wurden zumindest während der Präsentation nicht bestätigt.

Huawei P8 Lite
Auf eine kleinere Version muss dennoch nicht verzichtet werden. Mit einer zeitlichen Verzögerung stellt Huawei nun doch das P8 Lite vor. Mitte Mai soll das Modell mit einer Preisempfehlung von 249 Euro in den Handel kommen. Das Huawei P8 Lite soll in den Farben Schwarz und Weiß sowie auch in einer Dual-SIM-Variante erhältlich sein.

5-Zoll-Display, Octa-Core-Prozessor und LTE Cat. 4

Deutlich kleiner ist die Lite-Version im Vergleich zum P8 nicht unbedingt. Das P8 Lite ist mit Abmessungen von 143 mal 70,6 mal 7,7 Millimeter nur geringfügig kleiner und etwas dicker. Auch das IPS-Display ist mit einer Diagonale von 5 Zoll nur um 0,2 Zoll geschrumpft. Vielmehr ist das technische Innenleben des P8 Lite abgespeckt. So löst das IPS-Display mit 720 mal 1 280 nur HD-Qualität auf. Für die Leistung sorgt der Octa-Core-Prozessor HiSilicon Kirin 620, der 64-Bit-fähig ist und dessen Rechenkerne mit je 1,2 GHz getaktet sind. Der Arbeits­speicher ist 2 GB groß.

Huawei P8 Lite13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite Für das mobile Surfen im Internet bietet das P8 Lite LTE-Unterstützung mit Surfgeschwin­digkeiten von bis zu 150 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload. Zudem wird WLAN 802.11 b/g/n im 2,4-GHz-Band unterstützt. Der interne Speicher von insgesamt 16 GB kann via microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Der 2 200 mAh starke Akku ist fest im Gerät verbaut und kann nicht ohne Weiteres ausgetauscht werden.

Für Schnappschüsse steht auf der Rückseite eine 13-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und Videolicht bereit. Selfies und Videotelefonie sind mit der 8-Megapixel-Linse auf der Vorderseite des Smartphones möglich. Ausgeliefert wird das P8 Lite bereits mit der Android-Version 5.0 (Lollipop).

Huawei P8 Huawei P8 max
Huawei P8 Huawei P8 max
Betriebssystem Android Android
BS-Version bei Verkaufsstart 5.0 (Lollipop) 5.0 (Lollipop)
Prozessor-Typ HiSilicon Kirin 930 Hisilicon Kirin 935
Prozessor-Takt 2,00 GHz 2,20 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 3,0 GB 3,0 GB
Bildschirmdiagonale 5,2 Zoll 6,8 Zoll
Display-Auflösung 1 080 x 1 920 Pixel 1 080 x 1 920 Pixel
Länge 144,9 mm 182,7 mm
Breite 71,8 mm 93,0 mm
Dicke 6,4 mm 6,8 mm
Gewicht 144,0 g 228,0 g
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE GSM, EDGE, HSPA+, LTE
LTE-Frequenzen 800, 1700, 1800, 1900, 2100, 2300, 2600, 2500 1800, 1900, 2100, 2300, 2600, 2500
WLAN ja ja
Milliamperestunden 2 680 mAh 4 360 mAh
Gesamte Speichergröße 16,00 GB 64,00 GB
Maximale Speicherkartengröße 128,0 GB 64,0 GB
Megapixel 13,0 Megapixel 13,0 Megapixel
Auch erhältlich als: Huawei P8 max (32 GB)
Stand: 13.12.2017
Teilen

Mehr zum Thema Huawei