Deutschland-Start

Huawei P50 Pro: Kamera-Riese kommt nach Deutschland

Huawei hat heute das P50 Pro für Deutsch­land ange­kün­digt. Bei uns lesen Sie Details zu Ausstat­tung des Flagg­schiffs und was es kostet.

Huawei kämpft sich zurück. Mit den beiden Flagg­schiffen P50 Pro und P50 Pocket will der Hersteller aus China auch hier­zulande wieder in der Smart­phone-Ober­klasse mitmi­schen. Ob das gelingt, bleibt abzu­warten. Ausstat­tung und Design der neuen Modelle spre­chen zwar für sich. Das Soft­ware-Problem rund um das US-Handels­embargo bleibt aber weiterhin bestehen. Vorin­stal­liert ist EMUI 12, das aller­dings auf Android 10 basiert. Das klingt veraltet. Huawei hat aber Anpas­sungen der Benut­zer­ober­fläche vorge­nommen und diese aktua­lisiert. Mögli­cher­weise bleibt der Schritt aus, neue Android-Firm­ware für P50 Pro und P50 Pocket zu liefern - viel­leicht ist das ein Hinweis darauf, dass künftig HarmonyOS den Weg auf die Geräte findet.

Bei uns lesen Sie die wich­tigsten Details zum Huawei P50 Pro. Alle Spezi­fika­tionen finden Sie im Daten­blatt.

Huawei P50 Pro: "Das Foto­wunder ist zurück."

Große Glubscher: Huawei P50 Pro mit Kamera-Bullaugen Große Glubscher: Huawei P50 Pro mit Kamera-Bullaugen
Bild: Huawei

Huawei P50 Pro

So bewirbt Huawei sein Flagg­schiff. Ob das P50 Pro tatsäch­lich ein "Foto­wunder" ist, kann nur ein Kame­ratest ans Tages­licht bringen. Die Sterne stehen aber gut, hat Huawei in der Vergan­gen­heit doch seine Kompe­tenzen im Bereich der Smart­phone-Foto­grafie beweisen können. Optisch machen die beiden Bull­augen auf der Rück­seite des Huawei P50 Pro ordent­lich was her. Und auch auf dem Papier schmeißt sie mit Mega­pixel nur so um sich: True-Chroma-Kamera mit 50 MP (Farbe, f/1.8 Blende, OIS), True-Chroma-Kamera mit 40 MP (Mono, f/1.6 Blende), Weit­win­kel­kamera mit 13 MP (f/2.2 Blende) und eine Tele­kamera mit 64 MP (f/3.5 Blende, OIS). Die Front­kamera löst mit 13 MP (Weit­winkel, f/2.4 Blende) auf. Bis zu 200-fache Vergrö­ßerung wird unter­stützt. Das 6,6 Zoll große Display des Huawei P50 Pro Das 6,6 Zoll große Display des Huawei P50 Pro
Bild: Huawei
Das 120-Hz-OLED des Huawei P50 Pro misst in der Diago­nale 6,6 Zoll (Auflö­sung: 2700 mal 1228 Pixel). Die Abmes­sungen des nach IP68-zerti­fizierten Gehäuses (Schutz vor Wasser und Staub) liegen bei 158,8 mm mal 72,8 mm mal 8,5 mm. Das Gewicht des Huawei P50 Pro ist mit 195 Gramm ange­geben. Ein Phablet unter 200 Gramm kann gene­rell noch als "leicht" ange­sehen werden. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S21 Ultra wiegt 227 Gramm, hat dafür aber auch einen größeren Akku (5000 mAh). Der Strom­spei­cher des Huawei P50 Pro fällt mit 4360 mAh kleiner aus. Schnelle Aufla­detech­nolo­gien werden kabel­gebunden mit 66 W und kabellos mit 50 W unter­stützt. Huawei legt im Liefer­umfang ein passendes Lade­gerät bei.

Schneller Prozessor, kein 5G

Goldfarbene Version des Huawei P50 Pro Goldfarbene Version des Huawei P50 Pro
Bild: Huawei
Huawei verbaut den Snap­dragon 888. Es gibt mit dem Snap­dragon 8 Gen 1 zwar ein neueres Modell, ein Bein­bruch ist die Verwen­dung des Vorgän­gers nicht, weil es sich um einen leis­tungs­starken Chip handelt. Auf 5G-Mobil­funk müssen Nutzer des Huawei P50 Pro aller­dings verzichten, denn auch das ist auf die Restrik­tionen des Handels­embargos zurück­zuführen.

Das Huawei P50 Pro verfügt über 8 GB Arbeits­spei­cher und 256 GB interne Spei­cher­kapa­zität. Anders als bei vielen Flagg­schiff­kon­kur­renten kann der interne Spei­cher erwei­tert werden. Das aber auch nur mit Huaweis eigenem Format Nano Memory und auch nur um bis zu 256 GB. Der Karten­slot hat zwei Plätze, die sich entweder für eine Nano-SIM-Karte und eine Nano Memory oder zwei Nano-SIM-Karten parallel verwenden lassen.

Preis und Verfüg­bar­keit

Das Huawei P50 Pro ist ab sofort in den Farb­vari­anten "Cocoa Gold" und "Golden Black" erhält­lich. Preis­lich liegt das Huawei P50 Pro bei 1199 Euro. Wer sich bis zum 13. Februar für das Huawei P50 Pro entscheidet, erhält die Huawei FreeBuds Pro in der Farbe "Silver Frost" ohne Aufpreis dazu.

Details zum Huawei P50 Pocket lesen Sie in einer sepa­raten News.

Mehr zum Thema Neuvorstellung