Huawei P30: Dreingaben

Huawei P30 (Pro): Smartwatch + Ladestation für Vorbesteller

Huawei legt voraussichtlich dem P30 und dem P30 Pro die Watch GT kostenlos bei, das Pro-Modell erhält zusätzlich eine Gratis-Ladestation. Außerdem wurde der Zoom erneut demonstriert.
AAA
Teilen (6)

Am 26. März werden das Huawei P30 und das P30 Pro in Paris enthüllt – und augen­schein­lich direkt vorbe­stellbar sein. Der chine­sische Hersteller will schnell entschlos­sene Käufer mit der Watch GT als kosten­lose Drein­gabe locken. Wählt man das Huawei P30 Pro zur Vorbe­stel­lung, gibt es noch die draht­lose Lade­station CP30 oben­drauf. Die Watch GT hat mit rund 150  Euro in etwa denselben Wert wie die Galaxy Buds, das Induk­tions­lade­gerät schlägt mit circa 40 Euro zu Buche.

Huaweis Preorder-Dreingaben
Huaweis Preorder-Dreingaben

Auch bei Huawei lohnt sich das Vorbe­stellen

Dass Samsung seine kabel­losen Kopf­hörer Galaxy Buds frühen Abneh­mern der Galaxy-S10-Serie spen­diert, könnte so manche Kauf­entschei­dung beein­flusst haben. Huawei bereitet allem Anschein nach ein ähnlich attrak­tives Angebot vor. Die polni­sche Mobil­funk­seite GSMManiak (via PhoneArena) veröf­fent­lichte Infor­mationen über die Vorbe­steller-Aktion des kommenden P30-Duos. Der Vorver­kauf in Polen beginnt entspre­chend am 26. März um 16 Uhr, andere euro­päische Länder sollen zu einem ähnli­chen Zeit­punkt bedacht werden. Was das Huawei P30 und das P30 Pro kosten, ist noch nicht bekannt, wohl aber das Bonus-Zubehör. Die im Herbst 2018 erschie­nene Smart­watch Huawei Watch GT ist mit Sili­konarm­band noch circa 150 Euro wert und liegt der Quelle nach beiden P30-Modellen bei. Eben­falls im Herbst feierte der Wire­less Charger CP60 seinen Einstand und geht ab rund 40 Euro über den Laden­tisch. Vorbe­steller des Huawei P30 Pro erhalten also Waren im Wert von etwa 190 Euro gratis zum Smart­phone dazu.

Zoom-Aufnahmen der Huawei-P30-Kamera
Zoom-Aufnahmen der Huawei-P30-Kamera

Zoom soll das stärkste Verkaufs­argu­ment sein

Huawei wird nicht müde, seine Fans auf den beson­deren Zoom der kommenden Ober­klas­semo­delle hinzu­weisen. Die Kameras des Huawei P30 und P30 Pro scheinen ein quali­tatives Heran­holen weit entfernter Motive zu ermög­lichen. Neue Teaser-Fotos zeigen beispiel­haft, was der Nutzer mit dem neuar­tigen Verfahren anfangen kann. So ist auf einem Bild beispiels­weise ein Skispringer zu sehen, der mit bloßem Auge nur winzig zu erkennen ist, sich heran gezoomt aber detail­liert begut­achten lässt. Ein Reiter auf einer Weide wird mit der Kamera eben­falls nah heran­geholt. Im chine­sischen Forum Weibo finden Sie weitere Zoom-Beispiele des Huawei P30.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Huawei