Huawei-Oberklasse

Huawei P30 (Pro): Preise der Samsung-Konkurrenz enthüllt

Huawei schnürt ein spannendes Hardware-Paket mit seiner kommenden P30-Serie, vor allem das Standardmodell mutet preislich attraktiv an. Eine ernsthafte Alternative zum Galaxy S10e.
AAA
Teilen (2)

Nach dem Samsung Galaxy S10 ist vor dem Huawei P30, und die Preise der Samsung-Rivalen wurden enthüllt. In dieser Kate­gorie orien­tiert sich der China-Hersteller am Konkur­renten. Das Huawei P30 soll 749 Euro kosten – und damit genauso viel wie das Galaxy S10e. Hingegen schlägt das P30 Pro (128 GB) mit 999 Euro zu Buche. Mit der 256-GB-Vari­ante ist das Ende der Spei­cher-Fahnen­stange des Pro-Modells erreicht, diese bittet mit 1099 Euro zur Kasse.

Auch das Huawei P30 (Pro) wird kein Schnäpp­chen

So sollen das Huawei P30 und das Huawei P30 Pro aussehen
So sollen das Huawei P30 und das Huawei P30 Pro aussehen
Am 26. März wird das wohl größte Konkur­renz­pro­dukt des Galaxy S10 vorge­stellt. Wie das Huawei P30 und P30 Pro aussehen, klärten bereits diverse Leaks, nun sind auch die Preise durch­ge­si­ckert. WinFu­ture infor­miert über die UVPs der High-End-Mobil­ge­räte für Europa, die aus einer vertrau­ens­wür­digen Quelle stammen sollen. Das Huawei P30 wird 6 GB RAM und 128 GB Flash für 749 Euro bieten. Sowohl bei der Spei­cher­aus­stat­tung als auch bei den Anschaf­fungs­kosten ist sich Huawei also mit Samsungs Galaxy S10e einig. Das nächst­beste Smart­phone stellt das Huawei P30 Pro mit 8 GB RAM und 128 GB Flash (999 Euro) dar. Auch hier deckt sich der Preis mit jenem des Galaxy S10+ 128 GB, das hier­zu­lande zwar nicht geplant war, aber mitt­ler­weile dennoch bei einigen Händ­lern erhält­lich ist. Die Speer­spitze markiert das 1099 Euro teure Huawei P30 Pro mit 256 GB internem Daten­platz und 8 GB Arbeits­spei­cher.
Die Triple-Kamera des Huawei P30 Pro
Die Triple-Kamera des Huawei P30 Pro

Fehlt in der Mitte etwas?

Was bei Huaweis Preis­stra­tegie auffällt ist, dass man zwar einen direkten Konkur­renten für das Galaxy S10e und das Galaxy S10+ an den Start bringt, aber nicht zum regu­lären Galaxy S10 offe­riert. Eine Lücke, die bei genauer Betrach­tung aber ein Vorteil für den Verbrau­cher ist. Das Huawei P30 kostet nämlich nur so viel wie ein Galaxy S10e, bietet aber Hard­ware auf einem Niveau mit dem Galaxy S10. Zudem soll diese 6,1-Zoll-Vari­ante immerhin einen fünf­fa­chen opti­schen Zoom besitzen. Eine 512-GB-Ausgabe des Huawei P30 Pro gibt es übri­gens auch, wahr­schein­lich aber nicht in unserer Region. Das Huawei P30 Lite soll zwar nur 369 Euro kosten, besitzt jedoch eine deut­lich abge­speckte Ausstat­tung.

Ein Teaser-Video sowie mehr Infor­ma­tionen zu den neuen Huawei-Geräten lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Preis