Huawei-Oberklasse

Schutzhüllen von Huawei P30 (Pro) verraten viele Details

Dank durchgesickerten Fotos von Handy-Covern für das Huawei P30 und das Huawei P30 Pro lassen sich diverse Merkmale erahnen. Sogar ein Kopfhöreranschluss könnte verbaut sein.
AAA
Teilen (2)

Schutz­hüllen können vielerlei Details über unver­öf­fent­lichte Smart­phones verraten, jetzt tauchten diverse Cover des Huawei P30 und P30 Pro auf. Anhand der verschie­denen Ausspa­rungen lassen sich bereits einige Merk­male erahnen. Der chine­si­sche Konzern legt bei der Quan­tität der Haupt­ka­meras nächstes Jahr noch eine Schippe drauf – das Pro-Modell besitzt hinten gleich vier Foto­ap­pa­rate. Inter­es­sant mutet die beson­ders breite Öffnung für das Blitz-Element an. Die Stan­dard­aus­gabe P30 kommt mit einem Triple-Cam-Setup daher, darunter befindet sich der LED-Blitz. Ein Loch an der Unter­seite weckt eine kleine Hoff­nung auf ein Klin­ken­an­schluss-Come­back.

Huawei P30 (Pro): verrä­te­ri­sche Schutz­hüllen entdeckt

Die Schutzhüllen von Huawei P30 und P30 Pro
Die Schutzhüllen von Huawei P30 und P30 Pro
Im chine­si­schen Forum Weibo wurden jüngst mehrere Aufnahmen von Handy-Covern publi­ziert, die zu den nächst­jäh­rigen Huawei-Ober­klasse-Smart­phones gehören sollen. Den Lücken der Hüllen nach zu urteilen gibt es sowohl für das P30 als auch für das P30 Pro ein Upgrade um jeweils ein Objektiv bei der Haupt­ka­mera. Des Weiteren fällt das Fehlen einer Ausspa­rung für einen Finger­ab­druck­sensor auf. Die beiden Highend-Tele­fone dürften also über einen im Bild­schirm inte­grierten Finger­ab­druck-Scanner verfügen.
Ein weiteres Cover des P30 Pro
Ein weiteres Cover des P30 Pro
An der Unter­seite des Zube­hörs wurden Löcher für einen Laut­spre­cher, einen USB-Typ-C-Port und einen unbe­kannten Zweck inte­griert. Deutet das kleine runde Loch etwa auf einen 3,5-mm-Kopf­hö­rer­an­schluss hin? Kamera-Fans könnten sich beim Huawei P30 Pro außerdem auf eine Auslö­se­taste freuen. Abseits Power- und Laut­stärke-Tasten ist nämlich noch ein weiterer Button vorzu­finden.

Mögliche Hard­ware des Huawei P30 / P30 Pro

Vergleich: links Hülle für das P20 Pro, rechts für das P30 Pro
Vergleich: links Hülle für das P20 Pro, rechts für das P30 Pro
Datenblätter
Die Gerüch­te­küche hat schon ein paar Angaben zur Haupt­ka­mera des Huawei P30 parat. So soll es eine Optik mit 40 Mega­pixel (Stan­dard), eine mit 20 Mega­pixel (Tele) und eine mit 12 Mega­pixel (Super­weit­winkel) geben. Der Arbeits­spei­cher beträgt angeb­lich bis zu 8 GB RAM (P30) bezie­hungs­weise maximal 12 GB RAM (P30 Pro). Eine 5G-Ausgabe der Pro-Ausgabe sei eben­falls geplant. Ohne Notch werden die neuen Huawei-Smart­phones aber wohl nicht auskommen, diese wird im Wasser­tropfen-Design erwartet. Die Vorstel­lung und die Markt­ein­füh­rung von P30 und P30 Pro könnten im März 2019 statt­finden.

Wir wurden durch GizmoChina auf die Schutz­hüllen aufmerksam.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Gerücht