Huawei P30 (Pro)

Huawei P30 (Pro): Die ersten Bundle-Angebote sind da

Die neuen Huawei-Flaggschiffe sind nicht gerade billig. Die Mobilfunkanbieter machen trotzdem Null-Euro-Handys daraus, und Huawei legt noch eine Sonos One obendrauf.
AAA
Teilen (15)

Gestern hat Huawei das P30 und P30 Pro in Paris vorge­stellt, jetzt können die Geräte in Deutsch­land vorbe­stellt werden. Wir haben ausge­wählte Ange­bote bei den Provi­dern raus­ge­sucht. Vorbe­stel­lern der beiden neuen Huawei-Smart­phones winkt bis zum 4. April zudem der smarte Laut­spre­cher Sonos One im Wert von 229 Euro gratis dazu. Dafür genügt eine Regis­trie­rung des über den Fach­handel erwor­benen Geräts über die Huawei-Inter­net­seite. Im Anschluss wird der smarte Laut­spre­cher kostenlos zuge­sandt.

Your­fone: In allen Tarifen ohne Einmal­zah­lung

Die neuen Huawei P30/P30Pro gibt es mit Tarif bereits ab Null Euro.
Die neuen Huawei P30/P30Pro gibt es mit Tarif bereits ab Null Euro.
Die Mobil­funk­an­bieter schnüren unter­schied­lich attrak­tive Pakete mit den beiden Smart­phones. Bei Your­fone gibt es die Smart­phones im Bundle ohne Einmal­zah­lung, aber mit einem Bereit­stel­lungs­ent­gelt von 29,99 Euro. Die Geräte sind in drei Spei­cher­va­ri­anten verfügbar: Während das Huawei P30 mit einem internen Spei­cher von 128 GB ange­boten wird, ist das Huawei P30 Pro in den Spei­cher­va­ri­anten 128 GB und 256 GB verfügbar.

Beide Geräte können bei your­fone mit vier unter­schied­li­chen LTE-Tarifen kombi­niert werden. Für Einsteiger ist das Huawei P30 gemeinsam mit dem Tarif LTE 1 GB für monat­lich 27,99 Euro erhält­lich, ab dem 13. Monat für 32,99 Euro monat­lich. In Verbin­dung mit dem Tarif LTE 3 GB beträgt der monat­liche Preis für das Smart­phone 29,99 EUR, ab dem 13. Monat 35,99 Euro. Das Huawei P30 Pro mit 128 GB Spei­cher kostet mit demselben Tarif 34,99 Euro monat­lich, ab dem 13. Monat 40,99 Euro monat­lich. Für die P30 Pro-Vari­ante mit 256 GB Spei­cher müssen monat­lich jeweils 5 Euro mehr gezahlt werden.

Die soge­nannte „Premium-Kombi­na­tion“ aus Smart­phone und LTE-Tarif steht ab monat­lich 52,99 Euro zur Verfü­gung. Diese Tarif­kom­bi­na­tion beinhaltet das Huawei P30 Pro mit 256 GB Spei­cher sowie eine monat­liche Internet-Flat für 10 GB.

Alle LTE-Tarife beinhalten stan­dard­mäßig eine Tele­fonie- sowie Internet-Flat. Das Daten­vo­lumen kann jeweils mit bis zu 50 MBit/s abge­rufen werden.

o2: Geräte kosten mit Vertrag 1 Euro

Bei o2 ist das Huawei P30 für 745 Euro und das P30 Pro für 997 Euro erhält­lich. Im Bundle mit dem Tarif o2 Free gibt es bei einer 24-mona­tigen Mindest­ver­trags­lauf­zeit und für einmalig einen Euro das Huawei P30 für 49,99 Euro monat­lich. Enthalten sind 10 GB High­speed-Daten­vo­lumen, die o2-Free-Weiter­surf-Garantie und eine Allnet-Flat für SMS und Tele­fonie in alle deut­schen Netze. Das Huawei P30 Pro ist in Kombi­na­tion mit dem o2 Free M für 54,99 Euro monat­lich erhält­lich. Hinzu­kommen bei beiden Tarifen 39,99 Euro Anschluss­kosten.

1&1: Monat­liche Kosten ab 36,99 Euro

Auch bei 1&1 gibt es beide Geräte bei Abschluss eines neuen Vertrages ab 0 Euro. So ist etwa zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat L (das erste Jahr 36,99 Euro im Monat, danach 56,99) ist das Huawei P30 für 0 Euro Einmal­zah­lung erhält­lich. Um das Huawei P30 Pro mit 128 GB Spei­cher ohne Anzah­lung zu bekommen, muss man mindes­tens die All-Net-Flat LTE L (12 Monate für 41,99 Euro, danach 61,99 Euro pro Monat) buchen, wer die Version mit 256 GB Spei­cher haben möchte, zahlt 47,99 Euro pro Monat (nach 12 Monaten sind es dann 67,99 Euro monat­lich).

Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Tele­fonie- und SMS-Flat ins deut­sche Fest­netz sowie in alle deut­schen Mobil­funk­netze. Die Tele­fonie-Flat, SMS-Flat und das inklu­dierte Daten­vo­lumen des jewei­ligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liech­ten­stein genutzt werden. Es gilt jeweils eine Vertrags­lauf­zeit von mindes­tens 24 Monaten, der Bereit­stel­lungs­preis beträgt 29,99 Euro.

Telekom: Nur in den ersten drei Monaten günstig

Die Telekom hat von beiden Geräten derzeit nur die 128 GB-Version im Angebot. Im 10 GB Tarif Magen­ta­Mobil L gibt es das Huawei P30 für einen Euro (plus 39,95 Bereit­stel­lungs­kosten). Der Allnet-Flat-Tarif schlägt dann die ersten 3 Monate mit 39,95 Euro zu Buche, danach kostet er 76,95 Euro monat­lich. In güns­ti­geren Tarifen muss ein Aufpreis auf das Gerät von bis zu 149,95 Euro gezahlt werden. Für das P30 Pro mit 128 GB Spei­cher sind im selben Tarif einmalig 149,95 Euro zu zahlen. Der Bereit­stel­lungs­preis beträgt 39,95 Euro.

Mehr über die Präsen­ta­tion des Huawei P30 und P30 Pro lesen in einem weiteren Beitrag.

Teilen (15)

Mehr zum Thema Smartphone