EMUI 9.0

Huawei: Android 9.0 für P20-Serie und das Mate 10

Huawei wird in Kürze damit beginnen, die Smartphones Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite mit Betaversionen von Android 9.0 Pie in Form von EMUI 9.0 auszustatten. Danach soll das Huawei Mate 10 folgen.
AAA
Teilen (23)

Huawei verteilt in Kürze Android 9.0 Pie für das Huawei P20, das Huawei P20 Pro und das Huawei P20 Lite. Der Hersteller macht auf mehreren Twitter-Posts auf die nahende Aktualisierung aufmerksam. Wie dem Kleingedruckten der Beiträge über das geschilderte EMUI-9.0-Update zu entnehmen ist, wird das Unternehmen diverse Betaversionen des mobilen Betriebssystems für die P20-Serie ausrollen. Die Steuerung von Smart-Home-Geräten, KI-generierte Highlights von Fotos und Videos, das Teilen von Bildern unter Familienmitgliedern und eine neue Messenger-Funktion soll es geben. Nach den P20-Modellen folgt das Huawei Mate 10.

Huawei macht auf das kommende EMUI 9.0 aufmerksam
Huawei macht auf das kommende EMUI 9.0 aufmerksam

Huawei kündigt Android-Pie-Beta an

Die neunte Version des mobilen Google-OS ist für Besitzer eines P20-Smartphones in greifbarer Nähe. "EMUI 9.0 / Android Pie kommt", verspricht Huawei in einem Twitter-Beitrag. Ein weiterer Post geht mehr ins Detail und schildert neue Features der EMUI-9.0-Benutzeroberfläche. "Bunte Interaktionen" soll es geben, und in der Tat erweitert der Hersteller die Vernetzung zwischen den Menschen untereinander und mit smarten Endgeräten. In einer kurzen Animation präsentiert Huawei neue Möglichkeiten, wie automatisch generierte Zusammenfassungen von Fotos und Videos, die erstellt werden, sobald der Bildschirm aus ist und sich das Handy am Ladegerät befindet. Die Steuerung von über das WLAN-Netz verbundenen smarten Endgeräten über das Mobilgerät ist ein weiteres Feature von EMUI 9.0. Die Funktion "Advanced Messaging" lässt den Anwender über den Mobilfunkanbieter Chats durchführen und Dateien austauschen.

Weitere Merkmale von EMUI 9.0

Huawei möchte mit dem kommenden Update auch Familien ansprechen. "Teile Dinge, die du liebst mit anderen Mitgliedern deiner Familie", lautet die Überschrift dieses Features. Darunter versteht der Hersteller das Teilen von Fotos in einem gemeinsamen Album und das Übermitteln von Standortinformationen an Eltern, Kinder oder Geschwister. An der Performance hat Huawei ebenfalls geschraubt, so sollen Apps 16 Prozent schneller starten und das Betriebssystem an sich 12,9 Prozent flüssiger reagieren.

Wie Android Community verkündet, soll Android 9.0 Pie in Form von EMUI 9.0 nach den P20-Modellen für das Huawei Mate 10 erscheinen.

Teilen (23)

Mehr zum Thema Android 9.0 Pie