Nova 5T

Huawei Nova 5T: Neuauflage des Honor 20

Das neue Huawei 5T ist eigent­lich ein alter Bekannter. Mit der Neuauf­lage des Honor 20 umgehen die Chinesen den US-Bann.
AAA
Teilen (3)

Huawei bringt ab sofort das Nova 5T in den Handel. Das Smart­phone ist eine tech­nisch fast iden­tische Neuauf­lage des bereits seit dem Früh­jahr erhält­lichen Honor 20 und kommt deshalb im Gegen­satz zum Mate 30 mit vorin­stal­lierten Google-Diensten. Durch das Rebran­ding verfallen die Lizenzen für die Dienste offenbar nicht.

Huawei Nova 5T
Huawei Nova 5T

Tech­nisches High­light: die Quad-Kamera

Huawei Nova 5t

Das Smart­phone arbeitet mit einem Kirin 980 SoC aus dem vorigen Jahr, der durch eine KI mit zwei Neural Proces­sing Units unter­stützt wird. Eine von Huawei "GPU Turbo 2.0" getaufte Technik soll die Grafik­verar­beitung beschleu­nigen und so vor allem auch anspruchs­volle Spiele unter­stützen. Dem Prozessor stehen 6 GB Arbeits­spei­cher zur Seite, für die Nutzer­daten gibt es 128 GB Spei­cher.

Das tech­nische High­light ist eine Quad-Kamera bestehend aus 48 MP Kamera, 16 MP Ultra-Weit­winkel-, 2 MP Makro- und 2 MP ToF-Kamera. Die KI soll die Fotos opti­mieren und ist auch für den spezi­ellen Nacht­modus zuständig.

Schi­ckes Design

Für Selfies bietet das neue Huawei eine 32 Mega­pixel-Kamera die Bilder eben­falls mit Hilfe der KI aufhüb­schen kann. Die Front-Kamera ist in das 6,26 Zoll Punch-Hole Display inte­griert, das Nova kommt so mit einem sehr schmalen Rand aus. Der Bild­schirm hat eine Auflö­sung von 2340 x 1080 Pixeln und eine Screen-to-Body-Ratio von 91,7 Prozent. Beim Design setzt Huawei auf leuch­tende Farben und Licht­reflexe, die auf der Rück­seite einen 3D-Effekt zaubern sollen.

Schnell­laden mit 27 Watt

Der Akku besitzt eine Kapa­zität von 3750 mAh und lässt sich per USB-C-Port mit entspre­chendem Netz­teil mit bis zu 27 Watt aufladen. Der Finger­abdruck­sensor ist an der rechten Gehäus­eseite ange­bracht.

Zudem gibt es Blue­tooth 5, WLAN nach ac-Stan­dard, GPS und NFC. Als Betriebs­system ist Android 9 mit der Nutzer­ober­fläche EMUI 9.1 vorin­stal­liert. Ein Update auf Android 10 und EMUI 10 gilt als sicher.

Das Huawei Nova 5T ist ab sofort in den Farben Schwarz, Crush Blue und Midsummer Purple zu einer unver­bind­lichen Preis­empfeh­lung von 429 Euro erhält­lich. Bis zum 10. November gibt es die kabel­losen Huawei FreeBuds Lite Ohrhörer im Wert von 99 Euro gratis dazu.

Eine Hands-on des Honor 20 können Sie übri­gens in einem weiteren Bericht lesen.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Verkaufsstart