EMUI-Update

Mondmodus: Huawei Mate 20 Pro & 20 X bekommen Update

Ein Soft­ware-Feature, das bislang Huaweis P30-Serie genießen konnte, soll jetzt seinen Weg in das Mate 20 Pro und das Mate 20 X finden. Der "Mond­modus" soll beein­druckende Aufnahmen des Himmels­körpers schießen.
AAA
Teilen (4)

Das Huawei P30 Pro ist in der Lage, den Mond mithilfe eines Soft­ware-Features nah heran­zuholen. Damit sollen beein­druckende nahe Aufnahmen mit vielen Details des Himmels­körpers möglich sein. Laut Huawei Central findet das Feature per Update jetzt auch seinen Weg auf zwei andere Huawei-Smart­phones finden.

Huawei Central dekla­riert die Nach­richt als "sehr wich­tige Infor­mation für die Nutzer des Huawei Mate 20 Pro und Huawei Mate 20X".

EMUI 9.1 Update

Nach dem Update auf EMUI 9.1 sollen im Mond­modus Nahauf­nahmen ohne die Verwen­dung eines Stativs oder eines Zoom­objek­tivs möglich sein. Das Feature soll durch künst­liche Intel­ligenz in der Lage sein, die Mond­ober­fläche mit vielen Details abzu­bilden. Das P30 Pro beispiels­weise nutzt für die Umset­zung einen 50-fachen Zoom.

Wie der Mond­modus beim Huawei P30 Pro funk­tioniert, zeigt das YouTube-Video von "math­photo­grapher":

Weitere Details zum Mate 20 Pro können Sie in einem ausführ­lichen Test­bericht nach­lesen.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Patches und Sicherheitsupdates