Update-Liste

Huawei veröffentlicht EMUI-8.0-Update-Liste für Honor-Modelle

In Huaweis chinesischem Forum wurde eine offizielle Liste von Honor-Smartphones publiziert, die EMUI 8.0 erhalten. Auch das Honor 8 ist dort präsent.
AAA
Teilen (7)

Das chinesische Support-Forum von Huawei hat eine offizielle Update-Liste der Honor-Modelle herausgegeben. Zu den Smartphones, die eine Aktualisierung auf EMUI 8.0 – und damit einhergehend im Regelfall Android Oreo – erhalten werden, zählen: Honor 7X, Honor 8, Honor 8 Lite, Honor 9, Honor 9 Lite, Honor Note 8, Honor V8 und Honor 8 Pro. Für Verwunderung dürfe nun die Erwähnung des Honor 8 sorgen, da wir erst letzte Woche darüber berichteten, dass dieses Modell wahrscheinlich nicht auf die achte Version des Google-OS gehievt wird.

Honor-Updates: Huawei listet Smartphones für EMUI 8.0 auf

Honor 8: Oreo oder nicht Oreo, das ist hier die FrageHonor 8: Oreo oder nicht Oreo, das ist hier die Frage Rongxiao Yao, Mitarbeiter des offiziellen Huawei-Support-Forums, veröffentlichte einen interessanten Beitrag betreffend künftiger Aktualisierungen der hauseigenen Mobilgeräte. Aktuell würde man an der Entwicklung von EMUI 8.0 für diverse Smartphones arbeiten. Einen konkreten Erscheinungstermin könne man allerdings noch nicht nennen. Etwas überrascht waren sicherlich die Besitzer eines Honor 8, die nach einem Statement von Huawei India ein entsprechendes Software-Update bereits abgeschrieben haben. Honor Deutschland gab zumindest hierzulande den Nutzern etwas Hoffnung und meinte, dass solch eine Meldung nicht zwangsweise auf den deutschen Markt zutreffe. Man würde nach wir vor die Kompatibilität zu Android  8.0 überprüfen.

Honor 8: EMUI 8.0 ja, Android Oreo nein?

Auch die US-amerikanische Webseite Android Police war aufgrund der Honor-8-Erwähnung innerhalb der Update-Verkündung irritiert und schrieb prompt die Huawei-Pressestelle an. Diese antwortete den Kollegen auch recht zügig und bestätigte, dass EMUI 8.0 seinen Weg auf dieses Smartphone findet. Die Anwender sollen „von den neuesten Verbesserungen der Benutzererfahrung und den neuen Funktionen von EMUI 8.0 profitieren, die auf das Honor 8 portiert werden.“ Nach einer Bestätigung für Android Oreo klingt das allerdings nicht unbedingt. Weitere Details möchte der Hersteller innerhalb einer Woche bekanntgeben. Wir werden also bald erfahren, ob lediglich Features von Huaweis Software auf das Honor 8 portiert werden, oder ob es doch eine vollwertige Version von Android 8.0 gibt. Die notwendige Hardware hätte das vor anderthalb Jahren erschienene Smartphone dank des SoC Kirin 950 und den 4 GB RAM auf jeden Fall.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Update