Neues Heim für Spieler

Huawei GameCenter: Spiele-Hub jetzt offiziell in Deutschland

Ein neues Zuhause für Mobile-Gamer mit einem Huawei-Smart­phone ist gestartet. Über das GameCenter lassen sich unkom­pli­ziert Spiele beziehen, Vorteile wie In-Game-Währung sichern und andere Spieler finden.

Huawei stellt Mobile-Gamern nun auch hier­zu­lande seinen Spiele-Hub GameCenter zur Verfü­gung. Die entspre­chende Soft­ware lässt sich ab sofort über die AppGallery herun­ter­laden. Bei GameCenter handelt es sich um eine zentrale Anlauf­stelle zum Beziehen vieler Mobile-Games, teil­weise exklusiv, der Teil­nahme an Early-Access-Phasen, sowie einem Bonus­pro­gramm. Mit letz­terem erhält man beispiels­weise In-App-Währung für diverse Titel oder andere Vorteile. Laut eigenen Angaben nutzen das Huawei GameCenter bereits mehr als 700 Millionen User und es ist in mehr als 33 Ländern erhält­lich.

Huawei stellt das GameCenter für Deutsch­land vor

Huawei GameCenter startet in Deutschland Huawei GameCenter startet in Deutschland
Huawei
Der aktu­elle Smart­phone-Markt­führer hegt schon seit längerem große Ambi­tionen im Mobile-Gaming-Sektor. So brachte der Konzern beispiels­weise das Spiele-Telefon Mate 20 X und die Opti­mie­rungs-Soft­ware GPU Turbo heraus. Mit einem Hub für das mobile Zocken wartet der Hersteller eben­falls seit geraumer Zeit auf – leider aber bislang nicht offi­ziell in Deutsch­land. Das ändert sich nun, Huawei verkündet via Pres­se­mit­tei­lung die sofor­tige Verfüg­bar­keit des GameCenter. Die App ist ausschließ­lich über den haus­ei­genen Store AppGallery vorzu­finden und Besit­zern eines Huawei- oder Honor-Smart­phones vorbe­halten.

Zu den Beson­der­heiten des GameCenter zählen etwa exklu­sive Spiele. Star­ship Legion-AMG, Born as Epic, Farm Legend, Survival Road, Ellr Land und weitere Titel bleiben der Huawei-Platt­form vorbe­halten. Ferner erhalten Zocker die Möglich­keit, Spiele bereits vor ihrem regu­lären Erscheinen mittels Early Access auszu­pro­bieren. Vorbe­stel­lungen von Mobile-Games sind eben­falls machbar. Als Spiele-High­lights hebt der China-Konzern Idle Heroes, Der Ursprung des Chaos, Brain Out, AFK Arena, Aufstieg der König­reiche: Lost Crusade, Lords Mobile, Asphalt 9: Legenden, Erwa­chen des Heiligen Seiya: Knights of Zodiac und Perfekte Welt hervor.

GameCenter: Vorzüge für Spieler und Entwickler

Screenshots der GameCenter-App Screenshots der GameCenter-App
Huawei
Wer Last Day Rules: Survival und Star­ship Legion-AMG spielt, kann sich über exklu­sive Paket­vor­teile wie Gold­münzen und zeit­lich begrenzte Boni freuen. Des Weiteren gibt es beim Erkunden neuer Spiel­welten Beloh­nungen. Eine Social-Platt­form ist eben­falls inte­griert. Über diese können sich Zocker austau­schen und Kontakte mit Gleich­ge­sinnten knüpfen.

Abschlie­ßend hat Huawei noch ein paar Argu­mente für Entwickler parat. So soll das HMS-Ökosystem globale Vertriebs­ka­näle, Betriebs­ma­nage­ment und Support zu allen Berei­chen bieten. Außerdem gibt es kosten­lose profes­sio­nelle Evalu­ie­rungs­dienste, tech­ni­sche Unter­stüt­zung seitens Huawei für die Imple­men­tie­rung der Spiele in HMS Core und das „Shining-Star“-Programm. Über letz­teres sind etwa finan­zi­elle Mittel für Entwick­lungs­in­no­va­tionen aus einem 1 Milli­arde US-Dollar großen Fond verfügbar. Ferner verspricht Huawei „einen über­großen Anteil an Einnahmen“, wenn Entwickler ihre Spiele zusammen mit ihnen entwi­ckeln.

Mehr zum Thema Spiele