Wieder aufgetaucht

Huawei Ascend W2: Neues Handy mit Windows Phone 8 zeigt sich

Smartphone soll das bislang dünnste Windows Phone werden
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Anfang des Jahres tauchte der Name Huawei Ascend W2 erstmals in den Medien auf. Hinter der Bezeichnung, so wird spekuliert, soll sich das neue Windows Phone des chinesischen Herstellers verbergen. Nach knapp einem halben Jahr zeigt sich das Ascend W2 nun erneut: Via Twitter verbreitete evleaks ein Pressebild, das einen ersten Eindruck des neuen Smartphones von Huawei erlaubt.

Huawei Ascend W2

Huawei Ascend W2: Neues Handy mit Windows Phone 8 zeigt sichHuawei Ascend W2 zeigt sich Wann das Huawei Ascend W2 offiziell der Welt präsentiert werden wird, ist bis dato nicht klar. Ursprünglich ging man von einer Präsentation auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona aus. Dort zeigte sich das Windows Phone allerdings nicht.

Wird das Ascend W2 bislang dünnstes Windows Phone?

Auch bei seinem neuen Handy mit Windows Phone 8 zeigt sich Huawei ehrgeizig: Mit 7,7 Millimeter soll das Ascend W2 das bislang dünnste Windows Phone auf dem Markt werden. Wie beim aktuellen Beispiel strebt Huawei auch mit seinen Android-Geräten nach dem Krönchen für das dünnste Smartphone. Gerade mit den Geräten der Ascend-P-Reihe konnten die Chinesen in diesem Bereich Rekorde erzielen. Das für den kommenden Monat erwartete neueste Modell der Reihe, das Ascend P6, soll mit vermuteten 6,2 Millimeter alles bislang Dagewesene sogar noch unterbieten.

Aber zurück zum Ascend W2: Der Nachfolger des Ascend W1, das ebenfalls mit dem Betriebs­system Windows Phone 8 läuft und in unserem Test ein gutes Ergebnis erzielen konnte, soll laut derzeitigen Speku­lationen über ein 4,5 Zoll großes HD-Display verfügen, dessen gläserne Oberfläche besonders sensibel auf Berührungen reagieren soll. Ange­trieben wird das Huawei Ascend W2 offenbar von einem Dual-Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm, dessen Kerne mit jeweils 1,5 GHz getaktet sind. In Sachen Speicher soll das Handy neben 1 GB Arbeitsspeicher auch 16 GB internen und nicht erweiter­baren Speicher mitbringen. Eine 8-Megapixel-Kamera, Bluetooth sowie ein Akku mit einer Kapazität von 2 800 mAh machen die bislang spekulierten Daten komplett.

In Sachen Preis soll das Huawei Ascend W2 mit etwa 515 Dollar etwas teurer sein als sein Vorgänger. Auch wird es das neue Windows Phone von Huawei offenbar in verschiedenen Farben geben, eine bereits zu Beginn des Jahres veröffent­lichte Abbildung und das aktuelle Bild geben einen Hinweis auf eine blaue sowie silberne Variante. Huawei setzt beim Gehäuse des Ascend W2 offenbar auf Kunststoff.

Teilen

Mehr zum Thema Huawei