Getestet

HTC U12+ im Test: Ein rutschiges Vergnügen

Mit dem U12+ ist HTCs neuestes Top-Smartphone erschienen und das taiwanesische Unternehmen bläst damit mit zum Angriff auf die große Konkurrenz. Ob das Smartphone tatsächlich Chancen auf einen Treppenplatz hat, haben wir getestet.
Von Dominik Haag

Ausgestattet mit dem HTC BoomSound Hi-Fi-Edition ist das U12+ ein adäquater Ersatz für vergessene Boxen. Der Sound wird nicht nur laut wiedergegeben, auch Höhen, Tiefen und Bässe sorgen für einen sehr guten Klang. Auch bei Serien und Filmen begeistert der Ton. Selbst Action-Filme, deren Sound immer besonders ausgefeilt und vielschichtig ist, und am besten im Kino oder mit einer guten Heimkinoanlage klingt, sind bild- und tontechnisch sehr gut zu genießen.

Auch bei Spielen ist der Sound nicht mit einem Qualitätsverlust verbunden und der HTC Boomsound macht einen wirklich guten Job. HTC U12+ Das HTC U12+ ist beeindruckend.
HTC

Fazit

Mit dem U12+ ist HTC ein durchaus großer Wurf gelungen. Das Display beeindruckt ebenso wie die Geschwindigkeit von Prozessor und Betriebssystem. Der Boomsound, der seit dem One (M9) stetig verbessert wurde, sorgte ebenso für Begeisterung, wie das wertige Design. Richtig auftrumpfen kann der taiwanesische Hersteller vor allem aber mit der Kamera, die im Test klare scharfe Bilder geschossen hat und leicht zu bedienen ist.

Weniger gelungen ist die Edge-Sense-2-Funktion, was aber nicht weiter ins Gewicht fällt, da der Nutzer selber entscheiden kann, ob er die Funktion einstellt oder nicht. Wer sich aber über einen längeren Zeitraum damit befasst, könnte auch damit durchaus glücklich werden. Im Test als wirklich störend stellten sich nur zwei Punkte heraus. Der Akku enttäuscht bei intensiverer Nutzung, da er sich schnell entlädt.

Auch die Haptik und das Handling sorgen für nicht ganz so viel Begeisterung. Erstes ist durchaus mehr als gelungen. Das U12+ fasst sich anfangs toll an und neben dem Design spürt man, wie wertig das Smartphone ist. Allerdings ist die Glasrückseite schneller mit Fingerabdrücken und Schlieren übersät als andere Geräte und sie scheint auch nicht kompatibel mit der Handinnenfläche zu sein, denn nach kürzester Zeit fängt das Smartphone an, aus der Hand zu rutschen. Hier empfiehlt es sich dringend, eine Schutzhülle zu verwenden, um das Rutschen zu vermeiden und die schicke Rückseite länger hübsch aussehen zu lassen.


Logo teltarif.de

Gesamtwertung von teltarif.de
HTC U12 Plus

PRO
  • Schickes Design
  • Ordentliche Performance
  • Tolle Kamera
  • Sehr gutes Display
  • Guter Sound
CONTRA
  • Akku ist schnell leer
  • Sehr rutschig
  • Anfällig für Fingerabdrücke
Testzeitpunkt:
07/2018
HTC U12+
Testurteil
gut (1,6)
1 2 3 4
vorherige Seite:

Einzelwertung HTC U12 Plus

Gesamtwertung
gut (1,6)
88 %
  • Gehäuse / Verarbeitung 7/10
    • Material 8/10
    • Haptik 5/10
    • Verarbeitung Gehäuse 9/10
  • Display 9/10
    • Touchscreen 10/10
    • Helligkeit 7/10
    • Pixeldichte 9/10
    • Blickwinkelstabilität 9/10
    • Farbechtheit (DeltaE) 9/10
    • Kontrast 10/10
  • Leistung 9/10
    • RAM 9/10
    • Benchmark 3DMark 10/10
    • Benchmark Geekbench 9/10
    • Benchmark Geekbench Single -
    • Benchmark Geekbench Multi -
    • Benchmark Browsertest 10/10
    • Benchmark Antutu -
  • Software 10/10
    • Aktualität 10/10
    • Vorinstallierte Apps 9/10
  • Internet 10/10
    • WLAN 10/10
    • LTE 10/10
    • LTE Geschwindigkeit 10/10
    • 3G 10/10
    • Empfangsqualität 10/10
    • Dual-SIM -
  • Telefonie 10/10
    • Sprachqualität 10/10
    • Lautstärke 10/10
    • Lautsprecher (Freisprechen) 10/10
  • Schnittstellen / Sensoren 9/10
    • USB-Standard 10/10
    • NFC 10/10
    • Navigation 10/10
    • Bluetooth 10/10
    • Kopfhörerbuchse 6/10
    • Video-Out 10/10
    • Fingerabdruckscanner 10/10
    • Iris-Scanner 0/10
    • Gesichtserkennung -
  • Speicher 9/10
    • Größe 8/10
    • SD-Slot vorhanden 10/10
  • Akku 8/10
    • Laufzeit (Benchmark) 9/10
    • Wechselbar 0/10
    • Induktion 0/10
    • Schnellladen 10/10
  • Kamera 7/10
    • Hauptkamera
    • Bildqualität hell 7/10
    • Bildqualität dunkel 6/10
    • Bildstabilisator 10/10
    • Blende 0/10
    • Frontkamera
    • Bildqualität hell 6/10
    • Bildqualität dunkel 5/10
    • Kameraanzahl -
    • Video 10/10
    • Handling 9/10
alles ausklappen
Gesamtwertung 88 %
gut (1,6)
1 2 3 4

Mehr zum Thema Test