Highend-Smartphone

HTC U12+: Spezifikationen durch Verpackung enthüllt

HTCs Rivale für Galaxy S9 und Co. lässt noch auf sich warten, das U12+ scheint aber ein gut ausgestattetes Smartphone zu werden. Die abfotografierte Rückseite der Verpackung zeigt zahlreiche technische Daten auf.
AAA
Teilen (4)

So soll die Front des HTC U12+ aussehen
So soll die Front des HTC U12+ aussehen
Auf ein 2018er HTC-Smartphone-Flaggschiff warten die Fans gespannt, die nun aufgetauchten Spezifikationen des HTC U12+ dürften die Vorfreude weiter steigern. Die Rückseite der Umverpackung gibt bekanntermaßen meist Auskunft über die verbaute Hardware eines Mobiltelefons. Eben jener Teil der Kartonage des U12+ wurde nun veröffentlicht, wodurch ein Großteil der Spezifikationen zutage kommt. Sofern das Foto der Realität entspricht, treffen manche spekulierte Ausstattungsmerkmale zu. Die Hauptkamera soll 12  Megapixel stemmen, Selfie-Fans erhalten eine 8-Megapixel-Dual-Kamera. Der 5,5 Zoll große Bildschirm löst mit Quad-HD+ auf, für die nötige Performance sorgt das SoC Snapdragon 845.

Spezifikationen des HTC U12+ möglicherweise enthüllt

HTC U12+
Die chinesische Webseite CnBeta (via GSMArena) hat auf der Plattform Weibo ein interessantes Foto der Kartonage eines unveröffentlichten Smartphones entdeckt. Es soll sich um die Schachtel des HTC U12+ handeln, das die Nachfolge der Vorgänger U11 und U11+ antreten wird. Als Chipsatz findet der Qualcomm Snapdragon 845 Verwendung, der mit acht Prozessorkernen daherkommt, ein Modem mit LTE Cat. 18 bietet und in diesem Telefon auf 8 GB RAM zurückgreifen darf. Der Nutzer des U12+ hat 128 GB Flash-Speicher, um seine Daten zu lagern, ergänzend gibt es einen microSD-Kartenschacht. Auf der Verpackung wird lediglich eine Hauptkamera mit 12 Megapixel und einer Blende von f/1.5 gelistet, die zweite Optik mit 16 Megapixel wird nicht erwähnt. Auf durchgesickerten Fotos des Handys war jene allerdings sichtbar. Zwei 8-Megapixel-Knipsen an der Front sind mit von der Partie. Sowohl vorne als auch hinten kommt ein optischer Bildstabilisator zum Einsatz.
Die Rückseite des HTC U12+ soll auch eine Dual-Kamera haben
Die Rückseite des HTC U12+ soll auch eine Dual-Kamera haben

Weitere Ausstattungsmerkmale des HTC U12+

Das Display misst 5,5 Zoll in der Diagonale, zuvor wurde auch ein größeres Panel von etwa 6 Zoll vermutet. Die Auflösung wird als Quad-HD+ angegeben. Aktuell geht man davon aus, dass das Panel 2960 mal 1440 Bildpunkte beherbergt und das 18,5:9-Format besitzt. Dank Edge Sense 2 bietet auch das HTC U12+ eine Gestensteuerung über einen berührungsempfindlichen Gehäuserahmen. Ein Staub- und Wasserschutz nach IP68, BoomSound, ein Fingerabdrucksensor, eine 3D-Audioaufnahme und Dual-SIM zählen zu den weiteren Spezifikationen des Smartphones. Die Vorstellung des U12+ wird noch in diesem Monat erwartet.

Teilen (4)

Mehr zum Thema HTC