Verkaufsstart

HTC One (M8) jetzt als Dual-SIM für 599 Euro verfügbar

HTC hat sein neues Flaggschiff, das HTC One (M8), als Dual-SIM-Version auf den Markt gebracht. Wo das Smartphone für welchen Preis erhältlich ist, sagen wir Ihnen in dieser Meldung.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen

Ab dieser Woche ist das HTC One (M8) auch als Dual-SIM-Version in Deutschland erhältlich. Bei Media Markt gibt es das Smartphone mit der Flaggschiff-Ausstattung bereits für 599 Euro. Die Versandkosten fallen nur an, wenn das Gerät im Online-Shop des Anbieters bestellt und nicht vor Ort in einer der Filialen abgeholt wird.

HTC One (M8) Dual SIM

Anfang Juli hatte HTC sein neues One (M8) als Dual-SIM-Version für 679 Euro UVP angekündigt. Die Spezifikationen dieses neuen Modells entsprechen dabei die der bereits vorhandenen, normalen HTC-One-(M8)-Variante. Es verfügt ebenfalls über ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1 080 mal 1 920 Pixel, eine 16-Megapixel-Rückkamera sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera. Das Gehäuse ist komplett aus Metall gefertigt. Dies verleiht dem Gerät eine edle Optik.

Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 801, dessen vier Kerne auf 2,3 GHz getaktet sind. Vorinstalliert ist das Betriebssystem Android in der Version 4.4 (Kitkat). Neben einem 2-GB-Arbeitsspeicher wurde das HTC One (M8) Dual SIM mit einem 16 GB großen internen Speicher ausgestattet, der sich mit Hilfe einer microSD-Karte entsprechend erweitern lässt. Der fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 2 600 mAh.

Das HTC One (M8) Dual SIM ist zwar LTE-fähig, unterstützt jedoch nur die Frequenzbereich um 1 800 und 2 600 MHz. Das 800-MHz-Frequenzband wird nicht unterstützt. Bei der einfachen Version des HTC One (M8) wird dieser Frequenzbereich unterstützt.

Das HTC One (M8) ist nun auch als Dual-SIM-Smartphone verfügbarDas HTC One (M8) ist nun auch als Dual-SIM-Smartphone verfügbar Die teltarif.de-Redaktion hat das Smartphone in der einfachen Variante bereits getestet und dabei beinahe keine Schwächen ausmachen können. Insgesamt hat es die Gesamtnote 1,2 erhalten.

Dual-Standby-Funktion

Das HTC One (M8) Dual SIM wurde mit der Dual-Standby-Funktion ausgestattet. Dies bedeutet, dass beide, eingelegten SIM-Karten gleichzeitig empfangsbereit sind. Wird jedoch über die eine SIM-Karte telefoniert, so ist während des Telefongespräches die zweite SIM nicht mehr im Netz eingebucht. Diese Vorgehensweise ist allerdings bei den meisten Dual-SIM-Smartphones normal.

Doch auch andere Flaggschiffe bekannter Smartphone-Hersteller sind bereits in der Dual-SIM-Version verfügbar. Wir haben Ihnen eine Übersicht zusammengestellt.

Teilen

Mehr zum Thema HTC One (M8)