Details

Details zum Windows-Phone-7-Smartphone HTC HD7

Smartphone-Flaggschiff kommt mit 4,3-Zoll-Touchscreen
Kommentare (266)
AAA
Teilen

Anfang der Woche sickerte bereits die Information durch, dass o2 das HTC HD7 ab Mitte Oktober zum Preis von 559 Euro ohne Vertrag verkaufen wird. Jetzt sind auch die technischen Details zum neuen Smartphone-Flaggschiff von HTC bekannt geworden, das die Nachfolge des HTC HD2 antreten soll. HTC HD2Das HTC HD2 bekommt einen Nachfolger

HTC HD7

Das HTC HD7 ist nach einem Bericht des Onlineportals Unwiredview [Link entfernt] 122 mal 68 mal 11,2 Millimeter groß und wird - wie das Vorgänger-Modell - einen 4,3 Zoll großen Touchscreen bekommen. Als Betriebssystem wird HTC auf dem HD7 wie die 7 bereits vermuten lässt das neue Windows Phone 7 einsetzen. Der GSM-Mobilfunk-Standard wird in den Frequenzbereichen um 850, 900, 1800 und 1900 MHz unterstützt, UMTS kann im Bereich von 900 und 2100 MHz verwendet werden.

HSPA bis 7,2 MBit/s und Internet per WLAN

Der mobile Internet-Zugang lässt sich über GPRS, EDGE, UMTS und HSPA herstellen. Dabei werden über HSDPA Download-Raten von maximal 7,2 MBit/s erreicht, während Uploads per HSUPA mit bis zu 2 MBit/s möglich sind. Zusätzlich kann der Nutzer auch per WLAN online gehen. Hier werden die Standards 802.11b/g/n unterstützt.

Das Smartphone basiert auf einem 1-GHz-Prozessor von Qualcomm. Es stehen 576 MB RAM und 8 GB interner Speicher zur Verfügung. Eine Erweiterung mit Speicherkarten ist nicht vorgesehen. Für die Verbindung mit anderen Geräten gibt es neben USB auch eine Bluetooth-2.1-Schnittstelle und für die Navigation steht ein interner GPS-Empfänger zur Verfügung.

5-Megapixel-Kamera und UKW-Radio

Für Multimedia-Fans hat das HTC HD7 eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz an Bord. Zudem verfügt das Handy über ein UKW-Radio. Dank 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse können beliebige Kopfhörer angeschlossen werden. Der Akku hat eine Kapazität von 1 230 mAh. Dabei gibt es noch keine Angaben zu Standby- und Gesprächszeiten.

Als Pendant zum HTC HD7 plant der taiwanesische Hersteller für Oktober auch ein Android-Smartphone mit 4,3-Zoll-Display. Das HTC Desire HD wurde im Gegensatz zum HD7 bereits offiziell vorgestellt. Beide Geräte sollen bei o2 im Rahmen der MyHandy-Finanzierung für 559 Euro angeboten werden. Die Preise mit Vertrag und bei anderen Netzbetreibern sind noch nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Handy-Betriebssystem Windows Mobile

Teilen