Zwei Karten

HTC bringt neues Dual-SIM-Smartphone Desire 728G nach Deutschland

HTC bringt mit dem Desire 728G ein neues Dual-SIM-Smartphone nach Deutschland. Die Markteinführung erfolgt im Oktober. Wir berichten über die Features, die das 299-Euro-Modell mit sich bringt.

HTC Desire 728G mit Dual-SIM-Unterstützung HTC Desire 728G mit Dual-SIM-Unterstützung
Foto: HTC
HTC hat parallel zur IFA ein neues Dual-SIM-Smartphone vorgestellt. Das HTC Desire 728G Dual-SIM, wie sich das neue Modell nennt, ist ab Oktober auch in Deutschland erhältlich. Das Gerät ist 157,9 mal 77,8 mal 7,87 Millimeter groß und 153 Gramm schwer. Es verfügt über einen 5,5 Zoll großen Super-LCD2-Touchscreen mit HD-Auflösung (720p).

HTC Desire 728G Dual SIM

Herzstück des Smartphones ist der MediaTek MT6753, ein 64-Bit-Quad-Core-Prozessor, der mit 1,3 GHz getaktet wird. Dem Prozessor stehen 1,5 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Für Daten und Anwendungen verfügt das HTC Desire 728G über 8 GB internen Speicherplatz. Darüber hinaus lassen sich bis zu 2 TB große microSDXC-Speicherkarten einsetzen.

(Noch) aktuelles Android-Betriebssystem an Bord

HTC Desire 728G mit Dual-SIM-Unterstützung HTC Desire 728G mit Dual-SIM-Unterstützung
Foto: HTC
Das Handy basiert auf dem Android-Betriebssystem in der Version 5.1 (KitKat). Dazu setzt HTC seine eigene Sense-7-Benutzeroberfläche ein. Besonderheit des Smartphones ist die Dual-SIM-Funktion, die es ermöglicht, zwei Mobilfunkanschlüsse parallel zu verwenden. Dabei kann auf einem Anschluss neben GSM auch UMTS genutzt werden. Die zweite SIM ist auf GSM beschränkt. Dem Smartphone fehlt allerdings die Unterstützung für LTE.

Weitere Features sind Bluetooth 4.1, WLAN mit den Standards 802.11b/g/n auf 2,4 GHz, DLNA; HTC Connect und Micro-USB 2.0. Dazu kommt ein Empfänger für GPS und GLONASS. Die Hauptkamera auf der Geräte-Rückseite bietet eine Auflösung von 13 Megapixel. Dazu hat das HTC Desire 728G eine 5-Megapixel-Frontkamera an Bord.

Stereo-Lautsprecher mit HTC BoomSound

Das Desire 728G verfügt außerdem über Stereo-Lautsprecher auf der Frontseite. Diese bieten den vom Hersteller als HTC BoomSound mit Dolby Audio iii bezeichneten Klang. Für Multimedia-Fans hat das Gerät außerdem ein UKW-Radio an Bord. Dazu kommen Bewegungssensor, Näherungs- und Lichtsensor, ein Kompass und eine Benachrichtigungs-LED.

Der Akku hat eine Kapazität von 2800 mAh und ist fest im Gerät eingebaut, so dass er sich nicht vom Kunden selbst wechseln lässt. Der Hersteller spricht von einer maximalen Gesprächszeit von 21 Stunden im UMTS-Netz bzw. bis zu 485 Stunden Standby-Betrieb. Ab Oktober soll das Desire 728G in Deutschland in der Farbvarianten Meteor Grey zur Verfügung stehen. Der Verkaufspreis beträgt 299 Euro.

Mehr zum Thema HTC