Neuvorstellung

HTC Desire 620: 5 Zoll großes LTE-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor für 279 Euro

Im Januar soll das HTC Desire 620 zum Preis von 279 Euro erhält­lich sein. Das 5-Zoll-Smartphone reiht sich in die Mittel­klasse ein und bietet einen 64-Bit-Prozessor sowie die Unter­stützung von LTE. Verfügbar ist es in vier verschiedenen Farb­kombi­nationen.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

HTC hat heute den Marktstart eines neuen Smartphones angekündigt. Das Gerät mit dem Namen Desire 620 richtet sich mit seiner technischen Ausstattung vor allem an Nutzer, die ein solides Smartphone ohne viel Schnickschack suchen. Verfügbar ist das Desire 620 ab Januar in den Farben Weiß mit blauen oder grauen Akzenten sowie Mattgrau mit grauen oder alternativ orangen Akzenten. Der Preis des Desire-610-Nachfolgers soll laut HTC bei 279 Euro liegen.

HTC stellt Desire 620 vorHTC Desire 620 Wie der Vorgänger ist auch das Desire 620 aus Kunststoff gefertigt und präsentiert sich in vergleichsweise schlichtem Design. Die Stereo-Lautsprecher strahlen HTC-typisch nach vorne ab, was für ein besseres Klangerlebnis sorgen soll. Sowohl die Lautstärkewippe als auch der Power-Button befinden sich an der rechten Seite, der linke Gehäuserand bleibt frei.

5-Zoll-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor

HTC Desire 620
Wie so viele aktuell auf dem Markt zu findende Smartphones, ist auch das HTC Desire 620 mit Maßen von 150,1 mal 72,7 mal 9,6 Millimeter ein eher großes Modell. Das IPS-Display misst in seiner Diagonale 5 Zoll und löst in HD-Qualität (720 mal 1 280 Pixel) auf. Angetrieben wird das Gerät von einem Snapdragon 410, dessen vier Kerne sich mit maximal 1,2 GHz takten lassen. Die CPU ist 64-Bit-fähig und wird von 1 GB Arbeitsspeicher begleitet.

HTC Desire 620: Großer Bildschirm bietet viel Platz für MultimediaGroßer Bildschirm bietet viel Platz für Multimedia Das Desire 620 wird mit Android 4.4.4 ausgeliefert, über das der Hersteller seine hauseigene Nutzeroberfläche HTC Sense 6 gelegt hat. Der Speicher bietet eine Kapazität von 8 GB und lässt sich bei Bedarf via microSD-Speicherkarte um zusätzliche 128 GB erweitern. Für die drahtlose Übertragung von Daten verfügt das Desire 620 neben Bluetooth 4.0 auch über NFC, DLNA und HTC Connect. Die Navigation wird via GPS oder auch Glonass realisiert. Für den Weg in Internet stehen sowohl WLAN als auch GPRS/EDGE, UMTS/HSPA+ und LTE bereit. Der schnelle 4G-Datenfunk ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Downstream, wobei alle in Deutschland gängigen Frequenzbänder unterstützt werden.

Die Hauptkamera auf der Rückseite kommt mit BSI-Sensor und f/2.4-Blende, macht Fotos mit bis zu 8 Megapixel und verfügt sowohl über einen Autofokus als auch einen LED-Blitz. Selbstportraits lassen sich mit der 5-Megapixel-Frontkamera aufnehmen. Der Akku des Desire 620 bietet eine Kapazität von 2 100 mAh und lässt sich auswechseln.

Teilen

Mehr zum Thema HTC