Router

HTC 5G Hub ausprobiert: Router & Multimedia-Gerät in Einem

Der HTC 5G Hub ist eines der ersten Endge­räte, die die Deut­sche Telekom für den neuen Mobil­funk­stan­dard 5G anbietet. Wir haben das Gerät einem Kurz-Test unter­zogen.

Nach der Inbe­trieb­nahme kam das erste Update

Kaum hatten wir den HTC 5G Hub in Betrieb genommen, wurde auch schon das erste verfüg­bare Soft­ware-Update auf die Version 1.12.401.1 ange­zeigt. Die Aktua­lisie­rung ist knapp 430 MB groß und war über das LTE-Netz der Deut­schen Telekom inner­halb weniger Minuten geladen.

Welche Neue­rungen das Update mit sich bringt, ist unklar. HTC selbst spricht im Chan­gelog von wich­tigen Opti­mierungen und Bugfixes für das Betriebs­system, ohne aber weitere Einzel­heiten zu nennen.

Software-Update kurz nach der Erstinbetriebnahme
vorheriges nächstes 9/16 – Foto: teltarif.de
  • Zwei Gerätemodi wählbar
  • Startbildschirm im Router-Modus
  • Software-Update kurz nach der Erstinbetriebnahme
  • Android 9 Pie als Betriebssystem
  • APN wie vom Telekom-Netz gewohnt

Mehr zum Thema 5G