Tablet

HP Stream 7 und Stream 8: Windows-Tablets zu Preisen ab 179 Euro

HP will auf der IFA mit dem Stream 7 das bislang kleinste Tablet mit Windows 8.1 vorstellen. Das Gerät soll 179 Euro kosten. In unserer Meldung erfahren Sie mehr zu den neuen Tablets, die HP auf der Messe in Berlin der Öffentlichkeit präsentieren wird.
AAA
Teilen

HP wird auf der IFA in Berlin neue Tablets vorstellen, die auf dem Betriebssystems Windows 8.1 basieren. Berichten von Mobile Geeks zufolge handelt es sich dabei um das HP Stream 7, das mit einem 7 Zoll großen Touchscreen ausgestattet ist, und um das HP Stream 8, dessen Bildschirm eine Diagonale von 8 Zoll besitzt.

Das HP Stream 7 soll den Angaben zufolge für vergleichsweise günstige 179 Euro verkauft werden. Das Tablet basiert den Angaben zufolge auf einem Atom-Z3735G-Quad-Core-Prozessor, dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zudem werden 16 GB interner Speicherplatz angenommen. Das Display verfügt über eine Auflösung von 1 280 mal 800 Pixel. Dazu kommen zwei Kameras, zu denen es derzeit noch keine technischen Daten gibt.

HP Stream 8 soll 249 Euro kosten

HP Stream 7 wird zur IFA vorgestelltHP Stream 7 wird zur IFA vorgestellt Das größere Modell mit der Bezeichnung HP Stream 8 wird dem Bericht zufolge für 249 Euro verkauft. Das 8-Zoll-Display wird ebenfalls eine Auflösung vom 1 280 mal 800 Pixel bekommen und auch die weiteren technischen Daten sollen - abseits des Touchscreens - mit denen des kleineren Geräts identisch sein.

Bei beiden Tablets soll die Windows-8.1-Version mit Bing 8 zum Einsatz kommen. Dabei handelt es sich um die speziell für kleinere und günstige Geräte bestimmte, lizenzfreie Version der Microsoft-Firmware. Zudem wird HP die Tablets optional neben der obligatorischen WLAN-Schnittstelle auch mit Mobilfunk-Schnittstelle. Diese soll in den GSM- und UMTS-Netzen nutzbar sein, den LTE-Standard jedoch nicht unterstützen.

Office 365 für ein Jahr kostenlos?

Vermutet wird darüber hinaus, dass die Käufer der neuen Tablets das Microsoft-Office-365-Paket für ein Jahr kostenlos bekommen. Weitere technische Details sind derzeit noch nicht bekannt. Spannend ist vor allem das HP Stream 7 als bislang kleinstes Tablet mit Windows 8.1, während das Modell mit dem 8 Zoll großen Display preislich nicht ganz so attraktiv ist.

Abzuwarten bleiben nicht nur die weiteren technischen Daten, die HP voraussichtlich in den kommenden Tagen veröffentlichen wird. Auch die Termine für die Markteinführung sind derzeit noch nicht bekannt.

Teilen

Weitere Meldungen zu HP-Produkten