Windows 10 Mobile

Microsoft verkauft HP Elite x3 im eigenen Store

Interessenten können das Highend-Handy HP Elite x3 mit Windows 10 Mobile nun auch direkt bei Microsoft erwerben.
Von Daniel Rottinger
AAA
Teilen (1)

Seit Anfang August ist das HP Elite x3 zum Preis von knapp 800 Euro im Handel verfügbar. Nun kommt ein weiterer Vertriebskanal hinzu. Denn ab sofort bietet auch Microsoft das Flaggschiffgerät mit Windows 10 Mobile in seinem eigenen Online-Store an.

Nutzer zahlen im Microsoft Store mehr für das Elite X3Nutzer zahlen im Microsoft Store mehr für das Elite X3 Das HP Elite x3 ist das erste Smartphone, welches nach der Umstrukturierung von der Mobile-Sparte von Microsoft auf den Markt kam. Entsprechend liegt der Fokus eindeutig auf den Business-Features. So wartet das Gerät etwa mit einer Funktion auf, die Anwender x86-Programme auf dem Smartphone nutzen lässt. Und auch sonst hat sich HP einiges einfallen lassen, um Geschäftskunden für das Elite X3 zu begeistern. Als ein weiteres Feature lässt sich das Smartphone in eine Art Laptop transformieren, sofern der Nutzer über den sogenannten Lap Dock verfügt. Dabei handelt es sich um eine Vorrichtung samt Display und Tastatur, die mit dem Handy verbunden wird. Anschließend kann der Anwender im Continuum-Modus von Windows 10 Mobile wie vom Notebook gewohnt arbeiten. Die Rechenkraft bezieht der Lap Dock von dem HP Elite x3, welches mit einem Snapdragon-820-Prozessor und 4 GB RAM ausgestattet ist.

Microsoft pusht HP Elite x3

In Ermangelung eines Microsoft-Smartphones, welches in einer Liga mit dem HP-Gerät spielt, treibt der IT-Konzern den Vertrieb des HP Elite x3 voran. Als eine Maßnahme können Nutzer das Elite x3 nun direkt im Online-Store von Microsoft erwerben [Link entfernt] . Für einen Kaufpreis von 869 Euro erhalten Interessenten das Elite x3 samt Dockingstation, um das Gerät bequem aufladen zu können. Vorteile im Vergleich zum Kauf gegenüber den Einzelhandel ergeben sich beim Erwerb des Produkts im Microsoft Store nicht. Stattdessen zahlen Nutzer sogar drauf, wie ein Blick auf andere Online-Händler verrät, die das Bundle für um die 820 Euro vertreiben.

In einer weiteren News hatten wir über das bevorstehende Microsoft-Event am 26. Oktober berichtet und über mögliche Handy-Neuvorstellung mit Windows 10 Mobile spekuliert.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile