Randloses 5G-Handy

Honor X10 5G: Moderner Mobilfunk trifft auf modernes Design

Mit dem Honor X10 5G drängt noch diesen Monat ein weiteres 5G-Mobil­gerät auf den Markt. Das Phablet wartet mit High­lights wie einem schnellen und großen Display auf.

Das Honor X10 5G bringt 5G zum Sparpreis Das Honor X10 5G bringt 5G zum Sparpreis
Honor / Huawei
Rund 92 Prozent der Front nimmt der Bild­schirm des neu vorge­stellten Honor X10 5G ein. Möglich macht es ein bekanntes Behelfs­mittel – die moto­ri­sierte Pop-up-Kamera. Mit umge­rechnet circa 244 Euro ist das chine­si­sche Smart­phone preis­lich vor allem durch seinen 5G-Mobil­funk attraktiv. Im Inneren stecken weitere span­nende Features, etwa ein 6,63 Zoll großes Display mit 90-Hz-Bild­wie­der­hol­rate, der neue Chip­satz Kirin 820 und eine Triple-Kamera. Für die nötige Ausdauer des Honor X10 5G sorgt ein 4300 mAh umfas­sender Akku.

Fast rand­loses 5G-Smart­phone für kleines Geld

Das Honor X10 5G bringt 5G zum Sparpreis Das Honor X10 5G bringt 5G zum Sparpreis
Honor / Huawei
Je mehr sich der fünfte Mobil­funk­stan­dard etabliert, desto geringer fallen die Anschaf­fungs­kosten für entspre­chende Endge­räte aus. Die Huawei-Tochter Honor hat mit dem Honor X10 5G jetzt ein Handy vorge­stellt, welches bereits ab 1899 Yuan, nach derzei­tigem Wech­sel­kurs 244 Euro, über die Laden­theke huscht. Ob es das 5G-Smart­phone auch nach Europa schafft, ist derzeit noch unbe­kannt. Mit dem 6,63 Zoll großen Bild­schirm reiht sich das Produkt in die Phablet-Kate­gorie ein. Das IPS-LCD löst mit 2400 mal 1080 Pixel auf. Es finden sich weder Notch noch Kamera-Loch in der Anzeige – wo also steckt die Selfie-Knipse? Schickes Design: Honor X10 5G Schickes Design: Honor X10 5G
Huawei Central
Diese wartet im Inneren des Gehäuses auf ihren Einsatz und wird bei Bedarf ausge­fahren. Mit dem bis zu 2,2 GHz taktenden Octa-Core-Prozessor und der GPU Mali-G57 MP6 hat das Honor X10 5G genug Leis­tungs­re­serven. Ferner gibt es mindes­tens 6 GB RAM. An (per NM-Karte erwei­ter­barem) Flash-Spei­cher stehen 64 GB oder 128 GB zur Verfü­gung. Die rück­sei­tige Triple-Kamera des Phablets setzt sich aus Weit­winkel (40 MP, Blende f/1.8, 1/1,7-Zoll-Sensor), Ultra­weit­winkel (8 MP, Blende f/2.4) und Tiefen­sensor (2 MP, Blende f/2.4) zusammen. Selfies werden mit 16 MP geschossen.

Preis und Verfüg­bar­keit des Honor X10 5G

So sieht das Honor X10 5G aus So sieht das Honor X10 5G aus
Huawei Central
Für die güns­tigste Vari­ante mit 64 GB Flash und 6 GB RAM werden 1899 Yuan, also knapp 244 Euro, fällig, die UVP für die 128-GB-Ausgabe mit gleich großem Arbeits­spei­cher beträgt 2199 Yuan (circa 283 Euro). Sollen es 128 GB Daten­platz und 8 GB RAM sein, lautet der Kosten­faktor 2399 Yuan, etwa 309 Euro. Am 26. Mai startet das Honor X10 5G in China. Die Markt­ein­füh­rung in weiteren Ländern wurde noch nicht kommu­ni­ziert. (via Huawei Central)

Mehr zum Thema Neuvorstellung