Android 9.0

Honor View 10 erhält Beta-Update auf Android 9.0 Pie

Das Honor View 10 bietet Highend-Hardware zum erschwinglichen Preis, und nun wird auch die Software auf ein aktuelles Niveau gehievt. Ein Update auf Android 9. Pie steht für Teilnehmer des Beta-Programms bereit.
AAA
Teilen (3)

Das Honor View 10 erhält ein Beta-Update auf Android 9.0 Pie
Das Honor View 10 erhält ein Beta-Update auf Android 9.0 Pie
Dem Honor View 10 gebührt die Ehre, das erste Smartphone der E-Commerce-Marke mit Android 9.0 Pie zu sein. Bei der Software handelt es sich um eine Betaversion, die von Teilnehmern des dazugehörigen Test-Programms installiert werden kann. Die Firmware mit der Buildnummer 9.0.0.108 basiert auf der Benutzeroberfläche EMUI 9.0. Bedacht werden derzeit nur europäische Anwender mit dem Modell BKL-L09 des Honor View 10. Als Neuerungen gibt es unter anderem die Gesten-basierte Benutzerführung und KI-Support für den Akku und die automatische Helligkeit.

Honor View 10 schneidet den Kuchen an

Honor View 10
Besitzer eines Huawei Mate 10 Pro können bereits seit gestern ein Update auf Android 9.0 Pie erhalten, nun ist auch die Untermarke Honor am Zug. Wie Get Droid Tips verlautbart, wird die Aktualisierung ab sofort über OTA (Over-the-Air) direkt über das Internet an das Smartphone verteilt. Um das neue Betriebssystem zu erhalten, müssen Sie am Huawei-Beta-Programm (Link) teilnehmen. Zwar kann das Update theoretisch auch manuell eingespielt werden, aufgrund des gesperrten Bootloaders ist dies aber nicht mehr ohne Weiteres machbar. Einzig User, die vor der Bootload-Schließung am 25. Mai eine Entsperrung vollzogen, können diese Prozedur nutzen. Der Vorgang sollte allerdings nur von erfahrenen Anwendern durchgeführt werden.

Neuerungen in Android 9.0 Pie für das Honor View 10

Mit der neunten Iteration des grünen menschenähnlichen Roboters hat Google vieles umgekrempelt. Auf Wunsch lässt sich eine neue Bedienung via Gesten nutzen und Künstliche Intelligenz verbessert viele Systembereiche wie den Akkuverbrauch und die Display-Helligkeitsregelung. Außerdem versucht die KI dem User passende Vorschläge zu unterbreiten. All diese Vorzüge – inklusive dem neuen Dashboard namens Digital Wellbeing – halten auch im Honor View 10 Einzug. Mit Digital Wellbeing möchte Google dem Anwender gezielt seine Interaktionen mit dem Handy aufzeigen und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Smartphone-Nutzung und Real Life schaffen. Weitere Anpassungen seitens Huawei wird es mit Sicherheit ebenfalls in der Firmware geben. Allein durch EMUI 9.0 sowie den dazugehörigen Apps und Features unterscheidet sich die Software stark vom Stock-Android.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Android 9.0 Pie