Internetzugang

Ausgepackt: Honor Router 3 im Unboxing

Ab sofort kann der Honor Router 3 vorbe­stellt werden. Wir konnten das Netz­werk­gerät mit Wi-Fi-6-Unter­stüt­zung aus seiner Schachtel holen.

Netz­werk­ma­nage­ment

Die Orga­ni­sa­tion des Routers und weiterer Geräte im Netz­werk kann über die Huawei AI Life App, die für Android, iOS (bezeichnet als Huawei SmartHome) und in Huaweis eigener App Gallery verfügbar ist, vorge­nommen werden. Über die mobile Anwen­dung kann unter anderem auch die Geschwin­dig­keit gekop­pelter Geräte regu­liert werden. Prak­tisch ist das Diagnose-Tool, das den Nutzer dabei unter­stützen soll, mögliche Problem­stellen, wie Wi-Fi-Signal­stärke, zu besei­tigen.

Oberfläche der App Huawei Ai Life
vorheriges weiter… 9/9 – Bild: Google Play Store/Huawei
  • In der Mitte befindet sich ein physischer Button
  • Die Anschlussmöglichkeiten vom Honor Router 3
  • Der Honor Router 3 mit seinem Zubehör
  • Prominenter Hinweis auf den Wifi-6-Support
  • Oberfläche der App Huawei Ai Life

Mehr zum Thema Router