Gaming-Smartphone

Honor Note 10: Riesen-Handy mit XXL-Display und Mega-Akku

Mit dem Honor Note 10 präsentiert die E-Commerce-Marke ihr Zugpferd für die florierende Mobile-Gaming-Szene. Ein riesiges Display, ein großzügiger Akku und spezielle Spiele-Features sollen Zocker locken.
AAA
Teilen (1)

Das Gaming-Handy Honor Note 10 wurde offiziell in China vorgestellt, wodurch wir nun einen Einblick auf die vollständigen Spezifikationen und besonderen Features haben. Mit seinem 6,95 Zoll großen Display ist das Mobilgerät beinahe schon als Tablet im Smartphone-Pelz zu bezeichnen. Der Octa-Core-Chipsatz Kirin 970 dürfte auch in den kommenden Jahren anspruchsvolle Spiele stemmen, schließlich verfügt er neben einer flotten Octa-Core-CPU auch eine potente Mali-G72-MP12-Grafikeinheit. Wenn es noch mehr Performance beim Zocken sein darf, bietet sich ein Druck auf die dedizierte Turbo-Taste an.

Schickes Design und wuchtiges Gehäuse: Honor Note 10
Schickes Design und wuchtiges Gehäuse: Honor Note 10

Huaweis Tochterfirma präsentiert ihr zweites Gaming-Smartphone

Honor Note 10

Neben einem möglichst randlosem Design ist Mobile-Gaming ein weiteres großes Thema in diesem Jahr. Razer hat den Trend losgetreten, es folgten viele weiter Spiele-Handys wie das Xiaomi Black Shark, das ROG Phone oder das Honor Play. Letztgenannter Hersteller hat mit dem Honor 10 Note nun ein weiteres Smartphone mit Fokus auf das Zocken vorgestellt. Bereits im Vorfeld sickerten viele technischen Daten und Fotos des Telefons durch. Der 6,95 Zoll große Bildschirm wirkt überwältigend und wildert im Territorium von kompakten Tablets. Die im 18,5:9-Format gehaltene Anzeige stemmt 2220 mal 1080 Pixel, was zu einer eher durchschnittlichen Schärfe von 355 ppi führt. Hinsichtlich des Speichers hat der Konsument die Wahl zwischen 64 GB Flash und 6 GB RAM, 128 GB Flash und 6  GB RAM oder 128 GB Flash und 8 GB RAM. Die rückseitige Dual-Kamera löst mit 24 + 16 Megapixel (beide Blende f/1.8) auf, Selfies werden mit 13 Megapixel (Blende f/2.0) eingefangen.

Kühlsystem "The Nine"
Kühlsystem "The Nine"

Riesen-Akku und spezielle Gaming-Features

Mobile-Games liefern heutzutage teils eine Grafikpracht, wie man sie von der letzten Konsolen-Generation her kennt. Das ist zwar optisch imposant, bringt aber die Hardware ins Schwitzen und saugt somit entsprechend am Akku. Gut, dass Honor hier vorgesorgt und seinem Note 10 eine aufladbare Batterie mit 5000 mAh spendiert hat. Ein spezielles Kühlsystem auf Heatpipe-Basis namens "The Nine" soll zudem eine um bis zu 41 Prozent bessere Wärmeableitung und rund 10 Grad kühlere Prozessoren ermöglichen.

Gaming-Taste für mehr Spiele-Performance
Gaming-Taste für mehr Spiele-Performance
Eine Gaming-Taste befindet sich rechts unten am Smartphone, mit jener aktiviert man die Modi GPU Turbo und CPU Turbo für eine optimierte Spiele-Performance.

Noch Handy oder schon Hantel?

Die fast 7 Zoll große Anzeige zollt ihren Tribut bei Größe und Gewicht des Phablets. Mit 17,7 cm Länge und 230 g Gewicht ist das Honor Note 10 ein wahrer Brocken. Zum Vergleich: Ein Galaxy S9+ (6,2-Zoll-Display) bringt es auf 15,8 cm Länge und 189 g, ein Huawei P20 Pro (6,1-Zoll-Display) auf 15,5 cm Länge und 180 g Gewicht. Hierzulande dürften wir aber noch genug Zeit haben, uns Muskeln für das mit Android 8.1 betriebene Note 10 anzutrainieren. Die Vorstellung der internationalen Version wird im Rahmen der IFA 2018 erwartet.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Honor