Geschenke

Rabatt im Honor-Shop & Wettbewerb mit Hardware-Flat als Preis

Mit vMall startet der erste Shop für Huawei- und Honor-Geräte in Deutschland. Zur Eröffnung gibt es einen Rabatt von bis zu 50 Euro. Außerdem hat Honor das Honor Band vorgestellt. Für die Smartwatch wird ein Name gesucht: Der Sieger des Wettbewerbs gewinnt eine Hardware-Flatrate für fünf Jahre.
Aus London berichtet Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Honor hat gestern in London das Honor 7 vorgestellt und mit ihm den Start eines neuen Online-Shops verkündet. Unter der Webadresse vmall.eu verbirgt sich der offizielle Online-Shop für Produkte der Marke Honor sowie des Mutterkonzerns Huawei. Den Start des Shops feiert Honor mit einer speziellen Aktion.

vMall eröffnet in DeutschlandvMall eröffnet in Deutschland
Weitere Bilder mit Klick
Kunden erhalten einen Rabatt von bis zu 50 Euro beim Kauf eines Honor-Smartphones im vMall-Shop. Dabei gibt es die volle Ersparnis sowohl für das gerade vorgestellte Honor 7 sowie das ältere Honor 6 Plus und das Honor 6. Immerhin noch 30 Euro sparen Kunden beim Kauf des Honor 4X und bis zu 7 Euro Ersparnis gibt es für Zubehör-Artikel der Marke Honor, beispielsweise Smartpone-Cases. Der Rabatt für das Honor 7 wird bis zum 31. August gewährt, für die übrigen Modelle gilt die Aktion laut Hersteller einen Monat.

Welchen Eindruck das Honor 7 in einem ersten Test macht, lesen Sie in unserem Hands-On des neuen Flaggschiffes.

Rabatt: So gibt es das Smartphone günstiger

Um den Rabatt zu erhalten, müssen Kunden das gewählte Smartphone-Modell in den Warenkorb legen und dort den zuvor auf der Produktseite angezeigten Rabatt-Code eingeben. Im Anschluss werden 50 bzw. 30 Euro vom Verkaufspreis abgezogen. Da die Honor-Geräte auch in den Online-Shops anderer Anbieter kaum günstiger zu haben sind als zu den Preisen, die im vMall-Shop ausgewiesen sind, lässt sich durchaus sparen.

Der Preis für das neue Honor 7 sinkt von 349,99 Euro auf 299,99 Euro, das Honor 6 Plus gibt es statt für 399,99 Euro für 349,99 Euro, das Honor 6 statt für 299,99 Euro bereits für 249,99 Euro und das Honor 4X kostet statt 199,99 Euro nur noch 169,99 Euro. Versandkosten werden nicht berechnet, da diese ab einem Bestellwert ab 99 Euro entfallen.

Honor Band sucht einen Namen

Honor sucht einen Namen für das Honor BandHonor sucht einen Namen für das Honor Band Unter der Bezeichnung Honor Band hat der chinesische Hersteller sein erstes Wearable präsentiert, bei dem es sich um eine Mischung aus Fitnesstracker und Smartwatch handelt. Der Name Honor Band ist nur ein Arbeitstitel - Honor hat innerhalb seiner europäischen Community, dem Honor Club [Link entfernt] , einen Wettbewerb gestartet, in dem der Name für das neue Gerät gesucht wird. Community-Mitglieder können ihre Vorschläge einreichen, der Sieger wird mit einem besonderen Preis belohnt.

Derjenige, dessen Namensvorschlag für das Honor Band gewählt wird, gewinnt eine Reise nach China, wo das Honor Band feierlich umbenannt werden soll. Außerdem gibt es die kommenden fünf Jahre eine Flatrate auf alle neuen Honor-Geräte. Das heißt, bis 2020 erhält der Sieger je ein Modell jedes neu von Honor auf den Markt gebrachten Devices.

Details zum Honor Band

Das Honor BandDas Honor Band Das Honor Band sieht aus wie eine Smartphone, bietet auf seinem monochromen, runden Display aber vor allem Fitness-Funktionen. Auf haptische Tasten wird vollständig verzichtet, sodass die Smartwatch eines der ersten vollkommen Tasten-freien Geräte dieser Art ist. Die Bedienung erfolgt ausschließlich über den Touchscreen.

Das Armband lässt sich mit einem Smartphone per Bluetooth koppeln und zeigt beispielsweise auf dem Handy eingehende Anrufe an. Außerdem verfügt das Honor Band über einen Schrittzähler, eine Anzeige des Fettverbrauchs sowie einen Schlaftracker. Auch die aktiven Minuten zählt das Gerät. Mit einem langen Druck auf das Display lassen sich verschiedene Uhren-Designs einstellen. Das Honor Band besitzt ein Armband aus Kunststoff und ist daher sehr leicht. Zudem ist die Uhr vergleichsweise flach und kompakt und passt daher auch gut an die schmaleren Handgelenke von Frauen.

Honor bietet das Honor Band in den Farben Schwarz, Weiß und Khaki an. Die Uhr ist nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt und soll Wassertiefen von bis zu 10 Meter Stand halten. Der Akku hält laut Honor bis zu drei Tage. Erhältlich sein soll das Gerät im Laufe des vierten Quartals dieses Jahres. Der Preis liegt bei günstigen 79 Euro.

Teilen

Mehr zum Thema Honor