Oreo-Update

Honor 9 erhält ab sofort Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo

Das Honor 9 zählt jetzt zu den Smartphones, die ein offizielles Update auf Android 8.0 erhalten haben. Abseits des neuen Betriebssystems und der überarbeiteten Benutzeroberfläche EMUI 8.0 wurden weitere Anpassungen vorgenommen.
AAA
Teilen (7)

Das Honor 9 kann sich über Android 8.0 Oreo freuenDas Honor 9 kann sich über Android 8.0 Oreo freuen Das Huawei-Smartphone Honor 9 hat zwar erst ein halbes Jahr auf dem Buckel, bekommt aber dennoch schon ein Update auf Android 8.0 Oreo. Damit hält nicht nur das aktuelle Google-Betriebssystem auf dem Handy Einzug, sondern auch die Benutzeroberfläche EMUI 8.0. Des Weiteren wird der Sicherheitspatch auf den Stand vom ersten Januar 2018 gehievt, wodurch das Mobilgerät besser gegen Schadsoftware und Fremdzugriffe geschützt ist. Außerdem spricht der Hersteller von einer verbesserten Systemstabilität.

Der Oreo-Keks versüßt das Honor 9

Das ging schnell: erst im Juli 2017 kam das Mittelklasse-Smartphone der Huawei-Marke in den Handel – und nun schon gibt es eine finale Version von Android 8.0. Wie die auf Honor-Smartphones spezialisierte Webseite Honor News berichtet, wird ab sofort in Deutschland das Oreo-Update ausgerollt. Bislang erhalten allerdings nicht alle Anwender hierzulande die Software-Aktualisierung. Das kann an der üblichen Verteilung in Wellen, aber auch an einer Nutzer-Bevorzugung seitens des Unternehmens liegen. So ist es nicht ausgeschlossen, dass Teilnehmer der im Dezember letzten Jahres gestarteten Beta-Phase als erstes mit dem Update bedacht werden. Android 8.0 für das Honor 9 lässt sich OTA, also Over-the-Air, direkt aus dem Internet heraus auf das Smartphone aufspielen.

Welche Neuerungen bringt das Update?

Honor 9
Anwender, die direkt von Android 7.0 Nougat aus updaten, werden den gesteigerten Bedienkomfort zu schätzen wissen. Ein nativer Bild-in-Bild-Modus, eine Autovervollständigung, die unabhängig von Apps funktioniert und die clevere Smart Text Selection seien hier genannt. Das Honor-9-Update mit der Bezeichnung SFT-L09 8.0.0.323 (423log) hat aber noch weitere Vorteile zu bieten. So gibt es eine vorinstallierte Honor-App, die „einen einfacheren Zugriff auf hochwertige Produkte und Services“ ermöglichen soll. Ergänzend hat Huawei an der Darstellung der System-Schriftarten gearbeitet und auf dem Startbildschirm wartet der Google Feed. Bereits vergangene Woche schrieben wir über eine Update-Liste für die Honor-Mobiltelefone. Abseits des Honor 9 sollen auch Honor 7X, Honor 8, Honor 8 Lite, Honor 9 Lite, Honor Note 8, Honor V8 und Honor 8 Pro eine Aktualisierung auf EMUI 8.0 erhalten.
Teilen (7)

Mehr zum Thema Android Oreo