Für Sparfüchse

Ganz frisch: Das Honor 8A ist da

Mit dem neuen Honor 8A zielt Honor auf die Einsteigerklasse. Dabei bietet das neue Smartphone viel Technik fürs Geld.
AAA
Teilen (3)

Nach der Präsentation in China zu Beginn des Jahres kommt das Honor 8A jetzt auch nach Deutschland. Das Gerät, das nicht nur äußerlich dem Xiaomi Mi Play ähnelt, ist in der Einsteigerklasse angesiedelt. Aber während es in China für umgerechnet unter 100 Euro zu haben ist, ruft Honor hierzulande einen Preis von 159 Euro auf.

Honor startet den Verkauf des 8A auch in DeutschlandHonor startet den Verkauf des 8A auch in Deutschland Das Honor 8A ist als Nachfolger zum Honor 7A positioniert und soll durch 30 Prozent mehr Resonanzvolumen und einem neuen Hochleistungsverstärker einen deutlich verbesserten Sound bieten. Unter der Haube arbeitet ein Mediatek Acht-Kern-Prozessor (Helio P35 MT6765) mit je vier bis zu 2,3 GHz und 1,8 GHz getakteten Kernen. Ihm stehen 2 GB RAM zu Seite. Honor hat zudem 32 GB ROM verbaut, die per microSD um bis zu 512 GB erweitert werden können.

TÜV-geprüfter Nachtmodus

Honor 8A
Das Display misst rund 6,1 Zoll in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 1560 x 720 Pixel (HD+), die Pixeldichte beträgt 283 ppi. Als besonderes Bonbon kommt das Honor 8A mit einem TÜV-geprüften Nachtmodus. Die 13-Megapixel-Hauptkamera (f/1,8) soll zudem einen besonderen Bokeh-Effekt erzeugen können. Für die Sicherheit gibt es einen Fingerabdruck-Sensor auf der Rückseite. Der Akku hat eine Kapazität von 3020 mAh. Honor verspricht, dass das genügt, um über den ganzen Tag zu kommen.

Ab sofort erhältlich

Das neue Smartphone ist ab sofort bei MediaSaturn, Amazon oder HiHonor in den Farben Schwarz, Blau und Gold erhältlich. Es gibt auch bereits die ersten Bundle-Angebote. So bietet Mobilfunkanbieter 1&1 das Honor 8A mit der LTE All-Net-Flat in Schwarz ohne Anzahlung für 9,99 Euro pro Monat im ersten Jahr.

Das Honor View 20 gibt es zudem bei 1&1 jetzt in der neuen Farbe Sapphire Blue zu erwerben. Auch hier gibt es Bundle-Angebote. Etwa zum Beispiel im LTE-M-Tarif für 29,99 Euro pro Monat im ersten Jahr.

Und wenn Sie vor dem Kauf wissen wollen, wie gut das Honor View 20 wirklich ist - wir haben es getestet.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Honor