Geburtstags-Preis

Honor 7 für 279 Euro: Dual-SIM-Handy nur heute günstiger

Im Zuge seines zweiten Geburtstags bietet Honor das Honor 7 nur heute zum Aktionspreis von 279 Euro an. Wir sagen, wo das Smartphone erhältlich ist und welche Ausstattung es bietet.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Honor feiert in diesem Dezember seinen zweiten Geburtstag. Das Ereignis hat die von Huawei abgekoppelte Smartphone-Marke zum Anlass genommen und das aktuelle Flaggschiff Honor 7 reduziert. Regulär kostet das Dual-SIM-Smartphone 349,99 Euro, ab und zu wurde es aktionsweise auch für 299,99 Euro verkauft. Mit dem aktuellen Aktionspreis von 279 Euro ist das Honor 7 nun günstiger als bisher zu haben. Der reduzierte Preis gilt allerdings nur am heutigen Donnerstag und nur solange der Vorrat reicht.

Honor 7 heute für 279 EuroHonor 7 heute für 279 Euro Angeboten wird das 5,2 Zoll große Honor 7 zum Aktionspreis von 279 Euro sowohl über den vMall-Store als auch über die Online-Shops von Amazon, Alternate, Media Markt und Saturn, Redcoon, Cyberport, Notebooksbilliger und Sparhandy. Die Lieferzeiten der verschiedenen Shops variieren mitunter allerdings stark: So müssen Käufer bei Media Markt derzeit etwa vier bis fünf Tage Lieferzeit einrechnen, während Händler wie beispielsweise Saturn, Amazon und Cyberport am nächsten Tag ausliefern.

Honor 7
Honor 7
Bildschirmdiagonale 5,20 Zoll
Display-Auflösung 1 080 x 1 920 Pixel
Prozessor-Typ Kirin 935 Cortex A53e
Prozessorkerne (gesamt) 8
Prozessor-Takt 2,20 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 3,0 GB
Gesamte Speichergröße 16,00 GB
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 300,00 MBit/s
WLAN-Standard Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac)
Milliamperestunden 3 100 mAh
Akku-Wechsel möglich nein
NFC nein
Megapixel 20,0 Megapixel
Länge 143,2 mm
Breite 71,9 mm
Dicke 8,5 mm
Gewicht 157,0 g
BS-Version bei Verkaufsstart 5.0 (Lollipop)
Dual-SIM ja
Auch erhältlich als: Honor 7 Premium
Stand: 23.10.2019

Honor 7 punktet durch Preis-Leistung

Bereits zum Originalpreis von 350 Euro zählt das Honor 7 in diesem Jahr zu unseren Preis-Leistungs-Siegern. Durch die Reduzierung um 71 Euro wird das Smartphone nochmals interessanter. Denn zu diesem Preis erhalten Käufer ein vollständig aus Metall gefertigtes Gerät, das mit Highlights wie der Dual-SIM-Funktion, LTE Cat.6, dem Smart Key (programmierbarer Button) und einem Fingerabdruckscanner punktet.

Was die Leistung angeht, so ordnet sich das Honor 7 in die obere Mittelklasse ein. Echte Gaming-Fans könnten den Prozessor an seine Grenzen bringen. Dennoch konnte das Smartphone im Test überzeugen. Ausgeliefert wird das Honor 7 zwar mit Android 5.0 Lollipop, doch bietet Honor mittlerweile eine Beta-Version von Android 6.0 Marshmallow und Emui 4.0 an. Die neue Firmware steht vorerst allerdings nur bei Huawei registrierten Beta-Testern zur Verfügung und kommt Over the Air (OTA) oder alternativ per manueller Installation auf das Handy.

Wie bereits erwähnt, variieren die Lieferzeiten bei den verschiedenen Händlern. Dennoch sollte das Smartphone bei heutiger Bestellung noch pünktlich zum Weihnachtsfest beim Kunden ankommen. Mehr zu den Lieferfristen der verschiedenen Online-Händler lesen Sie in unserem Artikel Heiligabend: Elektronik-Versender liefern schneller als Amazon.

Teilen

Mehr zum Thema Honor