Günstiger Foto-Profi?

Mit Triple-Kamera: Ausstattung & Foto des Honor 20 geleakt

Mit dem Honor 20 hält im Mai ein erschwingliches Smartphone mit Highend-Komponenten Einzug, was das Telefon bieten könnte, zeigt ein neuer Leak samt Renderbild.
AAA
Teilen (3)

Mit dem Honor 20 wird im Mai ein weiterer Preis-Leis­tungs-Hit erwartet, ein Gerücht verrät, was dieses Smart­phone angeb­lich unter der Haube hat und wie es aussieht. Das Honor 10 zu toppen wird schwierig, für unter 400 Euro gibt es zum Groß­teil Ober­klasse-Hard­ware. Im Forum Weibo beteuert ein Bran­chen­kenner, dass er die Spezi­fi­ka­tionen des Honor 20 erfahren hat. Eine Triple-Kamera mit 48 + 20 + 8 Mega­pixel soll es richten, dazu gäbe es – wenig über­ra­schend – den Chip­satz Kirin 980.

Vermeint­liche Spezi­fi­ka­tionen des Honor 20

Auch das Honor 20 soll die Kraft der drei Kameras haben
Auch das Honor 20 soll die Kraft der drei Kameras haben
Nach 10 kommt 20, zumin­dest in der Zähl­weise diverser Smart­phone-Reihen ist dieser Umstand Realität. So wird dann auch kein Honor 11, sondern ein Honor 20 im Früh­ling den Markt errei­chen. In Weibo (via Slash­leaks) plau­dert der User ichan­ge­zone über dieses Handy aus dem Nähkäst­chen. Die Aussagen des Infor­manten sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. Zwar lag ichan­ge­zone in der Vergan­gen­heit öfters richtig, es gab aber auch Falsch­mel­dungen unter seinen Veröf­fent­li­chungen.

Die rück­sei­tige Triple-Kamera ist auf einem Foto zu bestaunen, die angeb­lich die Rück­seite des Honor 20 zeigt. Selfies sollen mit beein­dru­ckenden 32 Mega­pi­xeln fest­ge­halten werden. Für die nötige Ausdauer sorgt dem Insider zufolge ein 3650 mAh umfas­sender Akku. Ein 6,1 Zoll großes OLED-Panel wäre ein ordent­li­ches Upgrade im Vergleich zum 5,84-Zoll-IPS-LCD des Honor 10. Die Schnell­la­dung via USB Typ C soll mit 22,5 Watt erfolgen.

Was kostet das Honor 20?

Vermeintliche Daten des Honor 20Vermeintliche Daten des Honor 20 Bei den Hard­ware-Angaben und dem Foto belässt es der Weibo-Nutzer nicht, er reicht auch prompt die UVP dazu. Ausge­stattet mit 128 GB Flash und 6 GB RAM würde das Honor 20 rund 2999 chine­si­sche Yuan kosten, was etwa 395 Euro entspricht. Sollen es 128 GB Flash und 8 GB RAM sein, läge der Preis angeb­lich bei 3399 chine­si­schen Yuan (circa 447 Euro). Mehr Spei­cher (256 GB) bei eben­falls 8 GB RAM offe­riert das Honor 20 für einen Gegen­wert von 3799 chine­si­sche Yuan, also knapp 500 Euro.

Auf dem Daten­blatt sind auch 108 Punkte von DxOMark vermerkt, womit das kommende Ober­klas­se­mo­dell nur knapp hinter dem Huawei P20 Pro, Huawei Mate 20 Pro und Galaxy S10+ (alle 109 Punkte) liegen würde.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Gerücht