Smartphone-Kamera

HMD Global zeigt Kamera-Samples eines neuen Nokia-Handys

Am morgigen Dienstag wird HMD Global ein neues Nokia-Smartphone präsentieren, Beispielfotos der Kamera sind jetzt bereits verfügbar. Kommt endlich das Flaggschiff Nokia 9 oder doch die internationale Ausgabe des Nokia X6?
AAA
Teilen (1)

Morgen wird HMD Global ein weiteres Nokia-Smartphone vorstellen, von diesem wurden nun Kamera-Samples veröffentlicht. Die Aufnahmen stammen von dem "am meisten erwarteten Telefon", an Selbstbewusstsein mangelt es den Finnen freilich nicht. Um welches Smartphone es sich nun handelt, ließ der Hersteller offen. Die öffentlichen Meinungen gehen auseinander, es könnte das internationale Nokia X6 oder das kommende Flaggschiff Nokia 9 sein. Die Kamera-Samples an sich sehen – sofern sie tatsächlich von besagtem Mobilgerät stammen – ordentlich aus.

HMD Global rührt die Werbetrommel für sein nächstes Smartphone

Kamera-Samples des ominösen Nokia-Smartphones
Kamera-Samples des ominösen Nokia-Smartphones
Heute wie auch früher schon sind die Marke Nokia und der Optik-Spezialist Carl Zeiss ein gutes Duo. Dennoch reicht die Fotoqualität der HMD-Global-Handys bislang nicht ganz an die damalige Blütezeit dieser Kooperation heran. Mit dem Nokia 9 könnte sich das ändern – aber stammen die Fotoaufnahmen des indischen Twitter-Accounts [Link entfernt] tatsächlich von diesem Mobilgerät? Das ist schwer einzuschätzen, da die Bilder weder in besonders hoher Auflösung vorliegen, noch Exif-Dateien enthalten sind. Rückschlüsse auf die tatsächlich verwendete Kamera lassen sich also keine ziehen. Die getwitterten Kamera-Samples zeigen Damen der Lakmé Fashion Week, Indiens größte Modeshow. Bereits morgen werden wir schlauer sein, denn dann findet die Präsentation des ominösen Nokia-Handys statt. Das Event lässt sich auf der Facebook-Seite des Unternehmens in einem Live-Stream verfolgen.

Kommt doch noch kein neues Flaggschiff?

Diese Dame wurde ebenfalls mit dem neuen Nokia-Handy abgelichtet
Diese Dame wurde ebenfalls mit dem neuen Nokia-Handy abgelichtet
Die Webseite Nokiapoweruser rechnet nicht mit der Enthüllung eines Nokia 9. Stattdessen erwartet man die Präsentation der internationalen Ausgabe des Nokia X6 unter der Bezeichnung Nokia 6.1 Plus. Auch PhoneArena teilt diese Ansicht, wenngleich der Internetauftritt ein Nokia 9 nicht kategorisch ausschließt. Entweder demonstriert HMD Global also ein Mittelklasse-Smartphone mit Snapdragon 636 (Nokia 6.1 Plus) oder ein Highend-Telefon mit Snapdragon 845 (Nokia 9). Es ist auch möglich, dass der Hersteller weitere Produkte auf der IFA 2018 enthüllt. HMD Globals CPO Juho Sarvikas ist jedenfalls bereits vor Ort in Indien und wird das Event begleiten.
Teilen (1)

Mehr zum Thema Großereignisse und Events