Oreo-Update

Nokia 8: Erster Hersteller mit Update auf Android 8.1

Mit dem zügigen Rollout von Android 8.1 Oreo für das Nokia 8 ist HMD Global ein weiterer Clou gelungen. Offiziell ist diese Softwareversion erst seit Anfang Ende letzten Jahres verfügbar.
AAA
Teilen (4)

Android 8.1 ist ab sofort für das Nokia 8 verfügbarAndroid 8.1 ist ab sofort für das Nokia 8 verfügbar Manche Smartphone-Nutzer müssen sich noch mit Android 7.0 / 7.1 Nougat zufriedengeben und warten sehnlichst auf ein Oreo-Update. Bei HMD Global sieht die Situation deutlich besser aus, denn mit dem Nokia 8 erhält das erste Mobilgerät ohne Nexus- oder Pixel-Branding ein offizielles Update auf Android 8.1. Dies verkündete Juho Sarvikas, CPO des finnischen Herstellers, jüngst auf Twitter. Damit nimmt der Konzern eine Vorreiterrolle ein und hält sein Versprechen, bei den Aktualisierungen vorne mitzumischen.

HMD Global setzt den positiven Trend seiner Android-Updates fort

Nokia 8
Der Neustart der Marke Nokia mutet insbesondere bei der Software gelungen an. Mit den Nokia Phones Beta Labs können sich interessierte Smartphone-Nutzer mit Vorabversionen der neusten Google-Plattformen austoben und die regulären Rollouts finden stets zügig statt. So nun auch bei Android 8.1 Oreo, das ab sofort für das Nokia 8 verteilt wird. Juho Sarvikas lädt auf seinem Twitter-Kanal zu einem Rendezvous mit dem "süßesten Android" ein. Das kleine Video unterhalb der Nachricht zeigt mit dem Slogan "Erhalte Oreo  8.1 als erstes auf deinem Nokia 8" abermals, dass das Unternehmen sichtlich stolz auf seinen Update-Support ist.

Welche Neuerungen bringt Android 8.1 Oreo?

Wie sich der Versionsnummer bereits entnehmen lässt, handelt es sich hierbei eher um einen eher kleinen Sprung. Besonders spannend mutet die Akkuanzeige für über Bluetooth gekoppelte Geräte an, des Weiteren wurde die Autovervollständigung verbessert. Ein neues Kalender-Widget und eine Pop-up-Benachrichtigung, die über stromfressende Apps informiert, wurden ebenfalls integriert. Außerdem korrigierte Google bei der Android-8.1-Version einen banalen Fehler, der so manchen Nutzer amüsierte. Das Hamburger-Emoji hat den Käse ab jetzt oberhalb des Fleisches, so wie man es von seinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant her kennt. Bezüglich des Designs gibt es außerdem eine Änderung bei den Schnelleinstellungen zu verzeichnen. Das Drop-Down-Menü gewährt dank Transparenz den Blick auf darunterliegende Inhalte. Android 8.1 Oreo ist seit Dezember 2017 als finale Version verfügbar und stattete wie gewohnt zunächst diversen Pixel- und Nexus-Mobilgeräten einen Besuch ab.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Update