Android 9.0

Nokia 7 Plus erhält Pie im September, weitere Handys folgen

Besitzer des Nokia 7 Plus dürfen sich bereits nächsten Monat über eine Aktualisierung auf Android 9.0 Pie freuen. In den darauffolgenden Monaten bekommen weitere HMD-Global-Telefone die Aktualisierung.
AAA
Teilen (6)

HMD Global hat abseits der Ankündigung neuer Smartphone-Modelle auch Informationen zu seinen Update-Plänen veröffentlicht. Das erste Telefon des Herstellers das eine finale Version von Android 9.0 Pie bekommt, wird das Nokia 7 Plus sein. Bereits im September soll dieses Mittelklasse-Handy die Aktualisierung erhalten. In den darauffolgenden Monaten werden weitere Nokia-Smartphones mit der neunten Fassung des mobilen Google-OS bedacht, genauere Angaben kommunizierte HMD Global aber noch nicht. Bislang ist das fertige Update den Pixel-Smartphones von Google vorbehalten.

Mit dem Nokia 7 Plus startet HMD Global seine Pie-Ära

Nokia 7 Plus mit Android-9.0-BetaNokia 7 Plus mit Android-9.0-Beta Es dürfte wenig überraschend sein, dass der finnische Konzern dem Nokia 7 Plus den Vorzug in puncto Android-9.0-Aktualisierung gibt. Das Mobilgerät ist schließlich eines von sieben Smartphones, das bereits Betaversionen des Oreo-Nachfolgers erhielt. HMD  Global könnte also bei den Herstellern nach Google zum Vorreiter der Pie-Software werden. Juho Sarvikas, CPO von HMD Global, sprach innerhalb der Medienveranstaltung in Indien über die Update-Pläne (via Android Central). Wie sich die Beta-Fassungen von Android 9.0 auf dem Nokia 7 Plus schlagen, haben wir ausführlich erörtert. Die Beta 4 war die letzte Fassung vor dem finalen Build. Da der Hersteller ausschließlich Smartphones auf Basis von Android One und Android Go veräußert, sind nur minimale Anpassungen am System notwendig, um eine neue Softwareversion zu ermöglichen.

Wann bekommen die anderen Nokia-Smartphones das Pie-Update?

Sarvikas nannte lediglich einen groben Fahrplan, der Aktualisierungen für weitere Modelle in den kommenden Monaten vorsieht. Anwender müssen sich dabei nicht die Frage stellen, ob ihr HMD-Global-Handy auf Android 9.0 gehievt wird. Wie wir im Mai berichteten, versprach das Unternehmen, alle von ihm bislang unter der Nokia-Flagge hergestellten Smartphones mit dem Pie-Update zu versorgen. Eine der wenigen Modifizierungen der Software dürfte die enthaltene neue Kamera-App sein. Die Applikation Nokia Camera, die auch für andere Handys zur Verfügung steht, wurde kürzlich auf die Version 90.9.1123.20 aktualisiert. Eine überarbeitete Benutzeroberfläche im Karussell-Stil und Support für Google Lens sowie Google Motion zählen zu den Neuerungen des Programms.
Teilen (6)

Mehr zum Thema Android 9.0 Pie