Verkaufsstart

Nokia 5.1 Plus: Neue Mittelklasse ist ab 5. November erhältlich

HMD Global plante das Nokia 5.1 Plus im August noch ausschließlich für den asiatischen Markt. Jetzt wird das Mittelklasse-Smartphone ab dem 5. November für 249 Euro auch bei uns verfügbar sein.
AAA
Teilen (5)

Noch vor wenigen Monaten gab HMD Global bekannt, dass das Nokia 5.1 Plus nur für den asiatischen Markt gedacht ist. Jetzt hat sich die Situation geändert. Das Mittelklasse-Smartphone wird ab dem 5. November auch bei uns erhältlich sein. Das Gerät kostet nach unverbindlicher Preis­empfehlung 249 Euro und lässt sich aktuell bei MediaMarkt und Saturn in den Farben Gloss Midnight Blue und Gloss Black vorbestellen. Die weiße Variante scheint es aktuell nicht bei uns zu geben. Alle technischen Details zum Nokia 5.1 Plus können Sie im ausführlichen Datenblatt nachlesen.

Nokia 5.1 Plus: Ausstattung

Das Nokia 5.1 Plus wird es in drei Farbvarianten geben.Das Nokia 5.1 Plus wird es in drei Farbvarianten geben. Für Leistung sorgen der MediaTek Helio P60 und 3 GB Arbeitsspeicher. Laut Herstellerangaben ist die CPU für Gaming und Multitasking geeignet. Der interne Speicher liegt bei 32 GB. Das ist für aktuelle Verhältnisse etwas knapp bemessen, der Speicher lässt sich aber per microSD-Karte um bis zu 400 GB erweitern. Mit dem 5,8 Zoll-Display, das in HD+ auflöst, misst das Nokia 5.1 Plus 149,5 mm x 72 mm x 8,1 mm und wiegt 160 Gramm. Der "strapazierfähige" Metallrahmen soll auch Stürzen und "extremen" Temperaturen gewachsen sein.

Nokia 5.1 Plus

Auf der Gehäuserückseite ist eine Dual-Kamera, bestehend aus einem 13- und einem 5-Megapixel-Sensor, zu finden. Die Frontkamera verfügt über einen 8-Megapixel-Sensor. Nutzer haben die Möglichkeit, das Gerät per Fingerabdruck und Gesichtserkennung zu entsperren. Die Akkukapazität ist mit 3060 mAh angegeben. Sowohl das aktuelle WLAN-ac-Format, Bluetooth 4.2 als auch eine Dual-SIM-Funktion werden unterstützt.

Vorinstalliert ist Googles Betriebssystem Android Oreo. HMD Global hat aber eine Softwareaktualisierung auf Android Pie angekündigt. Wann das Gerät das aktuelle Android bekommen soll, steht aber noch nicht fest. Insgesamt läuft auf dem Nokia aber Googles abgespeckte Version Android One. In diesem Rahmen soll das Nokia 5.1 Plus drei Jahre nach Marktstart monatliche Sicherheitsupdates und zwei Jahre lang garantierte Updates des Betriebssystems erhalten.

HMD Global ist vermutlich auch demnächst im Highend-Segment tätig. Seit längerer Zeit wird das Nokia 9 PureView erwartet. Mehr Informationen zu dem Gerät lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Verkaufsstart