Global Roaming

HMD Connect: Datenvolumen in über 120 Ländern nutzen

Neben neuen Smart­phone-Modellen, wie dem Nokia 8.3 5G, hat HMD mit "HMD Connect" heute auch eine neue Global-Roaming-Lösung vorge­stellt. Nutzer können Daten­volumen buchen und in über 120 Ländern verbrau­chen.

HMD Connect HMD Connect
Bild: HMD, Screenshot: teltarif.de
"HMD Connect" bezeichnet eine Roaming-Lösung, mit der Nutzer ein zuvor gebuchtes Daten­volumen in über 120 Ländern verbrau­chen können. Die Prämisse lautet: Nur das zahlen, was man auch verbraucht. Abge­rechnet wird beispiels­weise per Kredit­karte. Die ganze Chose funk­tioniert per Smart­phone-App, die im App Store erhält­lich sein wird sowie einer SIM-Karte. Die Möglich­keit, den Dienst über eine virtu­elle SIM-Karte, respek­tive eSIM, verwenden zu können, wird derzeit noch geprüft.

HMD Connect: (Reise-)Daten­volumen buchen

HMD Connect HMD Connect
Bild: HMD, Screenshot: teltarif.de
Vorstellen muss man sich HMD Connect so: Der Nutzer möchte beispiels­weise im Rahmen eines Auslands­aufent­halts vor Ort genauso weiter­surfen wie er es auch in seinem Heimat­land macht. Ist er außer­halb der EU unter­wegs und kann entspre­chend nicht von der EU-Roaming-Option Gebrauch machen, muss eine Ersatz­lösung her - in der Regel in Form von physi­schen SIM-Karten, die sich im jewei­ligen Urlaubs­land erwerben lassen.

Die "Global-Roaming"-Lösung HMD Connect bietet nun eine weitere Option: Per Smart­phone-App lässt sich Daten­volumen buchen, das sich in über 120 Ländern verwenden lässt. Bezahlt wird beispiels­weise mit Kredit­karte direkt über die Appli­kation.

Ein Roaming-Package mit einem Kontin­gent von 1 GB Daten­volumen kann zum Preis von 9,95 Euro gebucht werden. Braucht der Nutzer mehr, kann er anschlie­ßend Daten-Upgrades durch­führen und so beispiels­weise ein weiteres Giga­byte Kontin­gent zum Preis von fünf Euro erwerben.

Auf Nach­frage, wer als Provider hinter dem neuen Dienst HMD Connect steht, gab uns HMD folgende Antwort: "Wir haben uns mit Green­wave Systems, einem Pionier in der soft­ware­defi­nierten Netz­werk­tech­nologie, zusam­mengetan und arbeiten mit lokalen Betrei­bern zusammen, um noch bessere Preis­optionen bieten zu können und die Abde­ckung auf weitere Netz­werke und Länder auszu­dehnen."

Start der Beta-Phase ab sofort

HMD Connect wird ab sofort in einer Beta-Version (Webseite: hmdconnect.com) einge­führt. Das Starter Kit zum Preis von 19,95 Euro enthält die SIM-Karte und ein Daten­kontin­gent von 1 GB, das für den Roaming-Einsatz bestimmt ist. Der Preis für 14 Tage Daten-Roaming beträgt 9,95 Euro, Daten-Upgrades starten bei 5 Euro pro Aufsto­ckung.

HMD Global hat heute mit dem Nokia 8.3 offi­ziell ein 5G-fähiges Smart­phone vorge­stellt. Inter­essant ist die Preis­gestal­tung. Außerdem hatte der Hersteller Einsteiger-Modelle und ein Feature-Phone im Gepäck.

Mehr zum Thema Roaming