Discounter

Telekom-Netz: VoLTE jetzt auch für High Mobile

Mit High Mobile bekommt ein weiterer Discounter im Telekom-Netz VoLTE und WiFi Calling. Dazu können Inter­essenten einen güns­tigen Akti­onstarif buchen.
AAA
Teilen (3)

Mit High Mobile bietet ab sofort ein weiterer Discounter im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom seinen Kunden die Tele­fonie über LTE (VoLTE) und WLAN (VoWoFi) an. Das bestä­tigte das hinter der Marke High Mobile stehende Unter­nehmen Spar­handy auf Anfrage von teltarif.de. Diese Verbes­serung ging einher mit der Migra­tion aller Tarife ins LTE Tarif­port­folio, heißt es weiter.

High Mobile bietet weiterhin drei Allnet-Flat­rates an, die sich durch die Menge des verfüg­baren High­speed-Daten­volu­mens unter­scheiden. Die Tarife sind wahl­weise mit einmo­natiger oder zwei­jähriger Mindest­lauf­zeit erhält­lich. LTE mit einer Daten­über­tragungs­geschwin­digkeit von bis zu 25 MBit/s im Down­stream ist nun fester Bestand­teil aller Preis­modelle. Für 2,50 Euro Aufpreis pro Monat erhöht sich die maxi­male Daten­über­tragungs­geschwin­digkeit auf 50 MBit/s.

Aktion für Allnet-Flat mit 10 GB LTE-Volumen

High Mobile bekommt VoLTE und WLAN CallHigh Mobile bekommt VoLTE und WLAN Call Im Rahmen einer Aktion bietet High Mobile den Tarif High 24/10 derzeit für 20 Euro monat­liche Grund­gebühr an. Dabei handelt es sich um eine Allnet-Flat mit 10 GB unge­dros­seltem Daten­volumen pro Monat. Dabei gilt der güns­tige Monats­preis nur für die Dauer der zwei­jährigen Mindest­vertrags­lauf­zeit. Kunden, die den Vertrag darüber hinaus behalten, zahlen dann monat­lich 30 Euro.

Kunden, die den Tarif High 10 wählen, der dem High 24/10 entspricht, aber nur eine einmo­natige Mindest­vertrags­lauf­zeit hat, zahlen ab dem ersten Monat einen Grund­preis von 30 Euro monat­lich. Dazu kommt eine einma­lige Anschluss­gebühr von 19,90 Euro, die für den Vertrag mit zwei­jähriger Binde­frist nicht berechnet wird.

Weitere Tarife von High Mobile

High Mobile bietet weiterhin auch Allnet-Flat­rates mit 3 bzw. 8 GB unge­dros­seltem Daten­volumen pro Monat an. Der 3-GB-Tarif kostet mit einmo­natiger Mindest­lauf­zeit monat­lich 20 Euro. Für Kunden, die sich zwei Jahre binden, redu­ziert sich die Grund­gebühr für 24 Monate auf jeweils 13 Euro. Der 8-GB-Tarif ist für 25 Euro im Monat zu bekommen. Wer sich für zwei Jahre bindet, zahlt während dieser Zeit monat­lich nur 17,50 Euro.

Wie berichtet hat cong­star zu Wochen­beginn die Kondi­tionen seiner Fair Flat verbes­sert.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter